Sie sind nicht angemeldet.

616

Mittwoch, 18. November 2015, 09:59

direkt an die Pumpe
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

617

Mittwoch, 15. April 2020, 14:18

Hallo zusammen.
Ich will mich auch mal wieder zu Wort melden. Nach dem meine Karre 4 Jahre mit Turboschaden in der Garage stand, habe ich jetzt mal wieder Lust gehabt etwas zu schrauben. Ich habe mich dieses Mal für einen TD 05 18g von MHI entschieden. Der Grund dafür ist das der Lader ohne große Probleme an die vorhandenen Teile passt. Laufen tut er schon mal. Am Freitag will ich erstmal zum TÜV und nächste Woche dann zulassen. Mal schauen wie sich der Hobel fährt. Hab mich noch nicht getraut mal Gas zu geben.
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

618

Freitag, 17. April 2020, 14:35

Hi Danny,

wie die Zeit vergeht :rolleyes:


Viel Glück! Und wenn du ein paar Teile brauchst, mein TT steht in den nächsten Wochen zum Verkauf 8o

619

Freitag, 17. April 2020, 14:48

WAAAAS? :strafe:
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Front, ex AJQ, boosted by Garrett GTX, Exhaust by Custom Fab, mapping by AM-Performance.

620

Samstag, 18. April 2020, 10:30

Hi Danny,

wie die Zeit vergeht :rolleyes:


Viel Glück! Und wenn du ein paar Teile brauchst, mein TT steht in den nächsten Wochen zum Verkauf 8o

Das ist doch nicht Dein Ernst
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

621

Samstag, 18. April 2020, 12:37

Ich weiß schon gar nicht mehr was du so schönes und brauchbares verbaut hattest
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

622

Mittwoch, 16. September 2020, 15:04

So, um auch mal wieder was beizutragen. Der TT läuft ganz ok. Beim Abstimmen war ich mittlerweile auch. (Don Octan)
Die Ladeluft wurde hinten raus zu warm und die Spritmenge war wohl auch zu gering. Jetzt hab ich einen andern LLK verbaut und eine neue Benzinpumpe. Mal schauen ob es jetzt besser klappt. Beim Kühler bin ich jetzt von Bar & Plate auf Fine & Tube gegangen und das auch ne Nummer größer
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

623

Mittwoch, 16. September 2020, 19:24

Lese hier mal mit, freue mich über Neues.

Kannst du die Sache mit den verschiedenen Ladeluftkühlern denn etwas für mich erläutern?
Vorteile/Nachteile

Grüße
Moarei :D

624

Donnerstag, 17. September 2020, 10:25

Der Bar? Plate ist für hohen Ladedruck über 2 Bar geeignet, speichert die kalte Temp. länger und ist eher für 1/4 und 1/2 Meile geeignet. Wenn der einmal warm ist braucht er eben auch länger zum abkühlen.
Der Fine& Tube ist eher was für den Alltag, nicht so Ladedruckbeständig aber kühlt auch schneller wieder runter. Ob der Tausch was bringt kann ich erst nach ner Logfahrt sagen.

Der alte Kühler hatte unter längerer Volllast stellenweise 80 Grad Ansaugtemperaturen
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

625

Donnerstag, 17. September 2020, 10:43

Nach meiner Erfahrung haben Bar n Plate mehr Staudruck durch den inneren Aufbau sind sind schwerer. Dadurch das die Luft da schwerer durchkommt ist der Wärmeaustausch im inneren eigentlich besser. Leider funktioniert der Wärmeaustausch der äußeren Kühlluft die durch den Kühler streichen soll dort nicht so gut wie bei Fin&Tube.
So empfinde ich es nachdem ich schon den ein oder anderen Kühler hatte.
Mit meinem letzten Fin war ich überhaupt nicht zufrieden und fahre derzeit wieder BarnPlate mit besseren Temperaturen. Das war allerdings ein perforated Fin und kein Fin and Tube.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Front, ex AJQ, boosted by Garrett GTX, Exhaust by Custom Fab, mapping by AM-Performance.

626

Donnerstag, 17. September 2020, 14:57

Wie gesagt, was genaues weiß ich leider auch erst nach ner Meßfahrt oder dem erneutem Abstimmen. Ich hatte bisher immer den Bar n Blade Kühler verbaut und kann über die fühl und messbaren unterschiede noch nicht wirklich viel sagen.
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

627

Donnerstag, 17. September 2020, 20:44

Welche Kühler hattest und hast du denn jetzt verbaut?
Also welche Hersteller oder Händler?
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Front, ex AJQ, boosted by Garrett GTX, Exhaust by Custom Fab, mapping by AM-Performance.

628

Montag, 21. September 2020, 08:40

Den alten hatte ich damals von Basti gekauft, keine Ahnung wer da Hersteller war. Jetzt hab ich einen vom TZB
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

629

Mittwoch, 23. September 2020, 14:15

Welche Kühler hattest und hast du denn jetzt verbaut?
Also welche Hersteller oder Händler?
Ich glaube das waren damals die China Kühler - wobei die für das Geld wirklich gut waren!!

630

Donnerstag, 24. September 2020, 09:38

Ja ich glaube auch. Hat ja eigentlich auch gerreicht, keine Ahnung warum die Temp. jetzt so hoch war
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat