Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

16

Montag, 19. Dezember 2011, 18:24

Den Krümmer habe ich Gui auch schon vorgeschlagen.....

17

Montag, 19. Dezember 2011, 18:34

Ist finde ich auch die beste Lösung bei längst eingebauten Motor.
Du musst fast nix andern paar kleine Schleifarbeiten ist aber nicht die rede wert
Ich hab mehrere Krümmer ausprobiert und der hat am besten vom platz her gepasst

18

Montag, 19. Dezember 2011, 18:51

Ja das mit dem Krümmer ist so ne sache, wenn ich sehe das das Teil über 400 Euro kostet wird mir schlecht, klar ein top Teil und super Qualität, vllcht stoss ich in der Zeit in ebay auf was günstiges. Ich frage mal morgen unser Zerspaner ob er das hinbekommt, ich denke schon das er es schafft, dann spar ich mir die 200 euro.

Nächstes Thema, welche einspritzdüsen brauche ich? Ich habe die EV12 drin mit 380ccm bei 4 Bar von Bosch,



Danke für eure Hilfe,



LG Gui

19

Montag, 19. Dezember 2011, 19:29

Nächstes Thema, welche einspritzdüsen brauche ich? Ich habe die EV12 drin mit 380ccm bei 4 Bar von Bosch,LG Gui

Hi Gui, meineswissens die 380 bei 3 bar , also bei 4 bar entsprechend mehr , grüssle Burner
Signatur von »b5-burner« Frontkratzer - A4 - 1,8T - Garrett Eliminator inside

20

Montag, 19. Dezember 2011, 19:34

Wen du die Kolben selber drehen willst brauchst du dafür ne Aufnahme um den Kolben spannen zu können
und du musst wissen wie du sie abdrehst ich würde das an deiner stelle machen lassen kostet nicht so viel ich mein so um die 150-200€

hab ich hier am Rande Stuttgarts (quasi fast vor Gui`s Haustüre) auch ne Adresse , der Helmut in Fellbach , alter Kolbenjongleur :-)
Signatur von »b5-burner« Frontkratzer - A4 - 1,8T - Garrett Eliminator inside

21

Montag, 19. Dezember 2011, 19:36

Beo BP kostet abdrehen rund 100euro.

Und bitte bitte nicht am Krümmer sparen!!!

Das ist das o+a!!!
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

22

Montag, 19. Dezember 2011, 19:44



am ende erhoff ich mir etwa 350PS und 450NM Drehmoment, ich hoffe ihr könnt mir ab und zu beistehen bei Fragen und ich hole mir gerne Tipps ein von euch. Alle Arbeiten sind nur von mir durchgeführt, ich bin Schweisser und Mechaniker und schraube aus Leidenschaft weil es einfach mein Hobby ist und es mir sehr viel Spass macht.



Vielen Dank an euch


Wenn du 350PS willst nimm nen 2871r. Das erreichts du mit deinen Veräderungen am GT28RS nicht.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

23

Montag, 19. Dezember 2011, 19:48



So danach ab zum Abstimmen beim Henni Bosch Dienst in Wernau, am ende kamen leider nur 235PS und 330NM raus, warum auch immer... anscheinend Verdichtung zu hoch sonst wären 10PS und 20NM mehr drin gewesen.

Vielen Dank an euch


Nein, an der Verdichtung wird es nicht gelegen haben. Gibt hunderte K04 Umbauten die mit 9:5:1 fahren und die laufen wunderbar.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

24

Montag, 19. Dezember 2011, 19:49

Guten Abend,

Ja die 350PS sind hoch angerechnet, ich erhoffe doch gute 330 oder 320PS rum, mehr solls auch nicht sein da Fronttrieb... Mal sehen wie gesagt morgen frag ich meinen Dreher der macht das bestimmt auch!

Was meint ihr zur 60er Ladeluftverrohrung? eher schlecht oder meine 50er belassen? Fahre ja schon FMIC von Autobahn88,

LG

25

Montag, 19. Dezember 2011, 20:02

Wer billig baut, baut zweimal. Ist einfach so.
Signatur von »delkim« Gruß Basti

26

Montag, 19. Dezember 2011, 20:06

die 60mm verrohrung ist schon ok nur größer würde ich nicht gehen
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

27

Montag, 19. Dezember 2011, 20:56

Ja das mit dem Krümmer ist so ne sache, wenn ich sehe das das Teil über 400 Euro kostet wird mir schlecht, klar ein top Teil und super Qualität, vllcht stoss ich in der Zeit in ebay auf was günstiges. Ich frage mal morgen unser Zerspaner ob er das hinbekommt, ich denke schon das er es schafft, dann spar ich mir die 200 euro.

Nächstes Thema, welche einspritzdüsen brauche ich? Ich habe die EV12 drin mit 380ccm bei 4 Bar von Bosch,



Danke für eure Hilfe,



LG Gui



Ich glaube du sparst da am falschen ende.
Krümmer Kolben und die ganzen inne rein von den Motor sind in mein Augen die wichtigsten teile bei so ein Umbau.
Du kannst doch die Kolben nicht einfach so irgendwie abdrehen.
Du solltest schon wissen wie und wo du Material abnehmen kannst.
So ein Kolben ist ja auch nicht überall gleich dick nicht das du am ende ein Loch im Kolben hast

Einspritzdüsen, Benzindruckregler, und Luftmassenmesser sollte dir alles dein Tuner sagen können den er muss am ende das ganze zum laufen kriegen

28

Montag, 19. Dezember 2011, 21:10

Richtig, deswegen bleiben die Kolben so und wie ihr schon gesagt habt BAm Kolben und gut ist, Diemal bau ich ihn zum letzten mal auseinander und dann muss es gescheit gemacht werden.



LG

29

Dienstag, 20. Dezember 2011, 21:18

Hier Ein paar Bilder für euch:



[/URL][/img]

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

1.8T, 1.8t Garrett