Sie sind nicht angemeldet.

31

Samstag, 22. Juni 2013, 11:02

Klemme 30 (Plus) am Starter.
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

32

Samstag, 22. Juni 2013, 12:08

super danke dir :rolleyes:

33

Sonntag, 23. Juni 2013, 15:45

so auto ist fertig und läuft.
die ersten 150km bin ich schon gefahren.
hier mal noch paar bilder.

die phantomschwarzen gitter machen sich echt super war anfang noch skeptisch.
»siofor« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2290.jpg
  • IMG_2292.jpg
  • IMG_2293.jpg
  • IMG_2344.jpg
  • IMG_2383.jpg
  • IMG_2461.jpg
  • IMG_2464.jpg

34

Sonntag, 23. Juni 2013, 18:54

Glückwunsch :thumbsup: Sieht doch sauber aus :thumbup:

35

Sonntag, 23. Juni 2013, 18:59

Danke danke :)

36

Sonntag, 23. Juni 2013, 19:22

Ja sieht gut aus ! :P :P
Jetzt muss nur noch alles halten :thumbsup: :thumbup:

37

Sonntag, 23. Juni 2013, 19:25

Druckrohr wird noch rot gemacht und Saugrohr schwarz. Jap hoffe das alles hält :)

38

Donnerstag, 27. Juni 2013, 22:17

Leistungsdaten bitte. Sieht sehr gut aus.

39

Samstag, 29. Juni 2013, 17:22

Kann noch nichts genaues sagen. Bin grad noch am einfahren.

40

Samstag, 29. Juni 2013, 19:04

Was eine K16 ca leistet sollte ja bekannt sein. Wenn nicht findet man dazu auch genug Infos im Netz. Glaub kaum das er ne KW Anzeige im Auto hat. :D
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

41

Dienstag, 16. Juli 2013, 21:56

so heute nochmal das saugrohr ausgebaut
da es noch schwarz lackiert werden sollte

druckrohr war auch schon wieder einbau bereit.
»siofor« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2582.jpg
  • IMG_2586.jpg
  • IMG_2591.jpg
  • IMG_2593.jpg
  • IMG_2594.jpg
  • IMG_2595.jpg

42

Mittwoch, 17. Juli 2013, 00:29

Sieht schön sauber und OEM aus :thumbsup: schönes Kennzeichen :thumbup:

43

Montag, 1. September 2014, 23:19

So leider musste der motor schon nach ca 10 000 km betrieb wieder ausgebaut und zerlegt werden da er beim starten ne blaue wolke hinterlassen hat.
dachte mir anfangs noch nicht viel dabei und bin noch paar km drauf gefahren bis er auch im stand angefangen hat stark zu bläuen.
dann gings mit fehlersuche los.
- druckverlust 4-5% auf allen zylindern
- kompression test 12,5 bar auf allen zylindern
- saug und druckrohre alle trocken.

also als erstes turbolader im verdacht das er vllt drucköl über den ring der abgaswelle ins turbinengehäuse läst.
turbo ausgebaut und zerlegt alles tip top. ?( ?( ?(

dann motor ausgebaut und schon im krümmer gesehen das ventilschäfte ölig sind. :verrueckt:
kopf zerlegt und die auslassventile hatten zum teil über 1 mm kippspiel in der ventilführung.
auch die schaftabdichtungen waren zum teil nicht mehr ganz auf der führung drauf.
der motorinstandsetzer wo den kopf gemacht hatte konnte sich das auch nicht erklären warum die gewandert sind und die ventilführung so schnell ausgeschlagen waren. ( wurden damals nicht ersetzt weil sie noch super waren erst 0,4 mm spiel)

kopf wurde nochmal überholt jetzt und alles wieder zusammen gesteckt.
motor läuft wieder und ist rauchfrei :D :D

anbei noch paar bilder :thumbsup:
»siofor« hat folgende Bilder angehängt:
  • 8.jpg
  • 1.jpg
  • 2.jpg
  • 3.jpg
  • 4.jpg
  • 11.jpg
  • 111.jpg
  • 321321.jpg
  • 41544.jpg

44

Montag, 1. September 2014, 23:47

Zulässiges Ventilspiel war 2/10 wenn ich es richtig in erinnerung hab.

PS: Ich hab auf allen Töpfen 10bar mit 8,5:1
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

45

Dienstag, 2. September 2014, 00:14

Ventilschaftende muss mit der Ventilführung bündig abschießen. Kippspiel max 0,8mm. So kenn's ich's beim 1.8t

Verwendete Tags

k16, turbo, umbau

Web Analytics