Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Mittwoch, 14. April 2010, 20:19

ja nicht so schön, aber nach dem Dremeln siehts doch schon besser aus :D

32

Mittwoch, 14. April 2010, 20:22

Jupp, was ich dabei aber noch empfehlen muß ist eine Schutzbrille und ein Atemschutz, hab den Metallstaub überall drin jetzt :dead:
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

33

Mittwoch, 14. April 2010, 20:25

Schutzbrille sowieso!

Teile Polieren is noch schlimmer,da biste nachher komplett schwarz :D

34

Mittwoch, 14. April 2010, 20:45

genauso sah es bei meiner Dichtung auch aus..an min. 2 Zylinder überlappt die Dichtung..habe es bei mir auch aweng nachträglich angepasst..

die nächste Überraschung komt dann, wennste den Krümmer versucht an den Kopf zu montieren..leg dir schon mal ne Flex mit ner Schleifscheibe zurecht :verrueckt:
Signatur von »GoldiTT«
Audi TT (8N) mit nem 1.8er.. 19 Zoll Rimlux Felgen, Brembo 4-Kolben Bremse, S-Line Paket, beiges Leder, Rieger Verpoilerung, Gewindefahrwerk..etc. :suchend:

35

Mittwoch, 14. April 2010, 20:54

Jo, die liegt schon unter der Werkbank. Stehbolzen M10 sind auch schon drin, sowie der Lader auf 10,0mm gebohrt.

Suche noch passende Muttern ?(

Hab jetzt gegen ein lösen der Muttern Schnorrscheiben bekommen, dat soll wohl ganz gut halten gegen Vibrationen und sonstiges lösen.

http://www.konstruktionsatlas.de/verbind…sicherung.shtml
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

36

Donnerstag, 15. April 2010, 11:31

Ich habe bei mir M10 Stehbolzen und Selbstsichernde Kupfermuttern vom DB Actros LKW verbaut, mal guggen, ob es hält..auch ohne Unterlegscheiben ?(
Signatur von »GoldiTT«
Audi TT (8N) mit nem 1.8er.. 19 Zoll Rimlux Felgen, Brembo 4-Kolben Bremse, S-Line Paket, beiges Leder, Rieger Verpoilerung, Gewindefahrwerk..etc. :suchend:

37

Donnerstag, 15. April 2010, 17:26

Es heißt ja, dass man ab einer Güte von 8.8 keine weiteren Sicherungsmittel benötigt.

Ansosnten kann ich die Nordlockscheiben sehr empfehlen.

Gruß.

38

Donnerstag, 15. April 2010, 20:55

Oder nen Anruf bei den Edeljungs :D



:D na, ich glaube, ich bin der einzigste aus den 1.8T Kreisen, welche noch nix von den Edel Jungs verbaut hat..Schande über mein HAupt!! :D



och ich hab auch noch nix vom meister edel ^^
Signatur von »Bosen«
Gt2871 1,8T 8N APX Spec 3 mit EMS Eigenbauaga mit 100 zeller von materialmord Brembo 4 kolben Bal. auf mom 17 zoll parabol
Folgen sollen noch : Fahrwerk, SWverkürzung,Bodykit,Folie, Ende :) *man wirds sehn * :crazy:

39

Freitag, 16. April 2010, 00:05

ich bekomm im mai was von den edeljungs
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

40

Montag, 19. April 2010, 22:50

Wo ihr grade am krümmer seit, welche Muttern (M10) könnt ihr empfehlen für eine feste laderverbindung am T25?
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

41

Sonntag, 25. April 2010, 22:41

Muttern hab ich mir jetzt von der K04 Downpipe geholt in verbindung mit Schnorrscheiben.

Samstag habe ich meinen Krümmer gleich mal angepasst, musste an der Oberkante ca. 3-4mm wegnehmen.


»Daywalker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01423.JPG
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

42

Montag, 26. April 2010, 14:24

Damit haben wir Mike auch geschockt als wir ihm das gezeigt haben :D . Bei den Saugerköpfen fehlt die Legierungsbezeichnung dort.
Signatur von »delkim« Gruß Basti

43

Montag, 26. April 2010, 22:37

Ach er wußte des gar net??? :D

Hab heut ma die Stehbolzen festgepunktet.

Wenn jem das Loch für den AGTF gebohrt hat bitte mal sagen wo ihr gebohrt habt.

Leider muss der Rest auf die lange Bank geschoben werden, da mein Zylinderkopf grade general überholt wird und die Aktion incl Abdrehen der Kolben und neue ringe 800euros kostet.
»Daywalker« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC01427.JPG
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

44

Dienstag, 27. April 2010, 08:41

Die Turboköpfe haben dort die Legierung stehen, die Sauger nicht. Mike war echt verwirrt :D



Chris dreh den Krümmer mal um. Dort sollte oben rechts ein kleines "Gusspodest" sein. Dort kommt die Sonde rein.
Signatur von »delkim« Gruß Basti

45

Dienstag, 27. April 2010, 12:59

ja, ich war damals auch vor ein paar Wochen sehr verwirrt :verrueckt:
habe jetzt letztes Wochendende alles fertig zsam gebaut und bin mal ohne LD-Regelung und ohne angepasste Software ne Runde gefahren und was mir gleich aufgefallen ist, dass der Auspuff jetzt ein ganzes Stück lauter und bassiger klingt, im Verhältns zum ATP Krümmer :thumbsup: .. vorallem hängt er jetzt viel giftiger am Gas und das Ansprechverhalten ist mal ein ganz anderes wie mit dem sch.. ATP Kümmer..würde sagen, das mact locker 400-500 Umrehungen aus, wo der Lader früher kommt. :P
Signatur von »GoldiTT«
Audi TT (8N) mit nem 1.8er.. 19 Zoll Rimlux Felgen, Brembo 4-Kolben Bremse, S-Line Paket, beiges Leder, Rieger Verpoilerung, Gewindefahrwerk..etc. :suchend: