Sie sind nicht angemeldet.

46

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:42

Danke !!!

47

Dienstag, 6. März 2018, 22:31

Im Anhang hab ich zwei Bilder von den Kurbelwellen, die rechte soll vom BAM sein, die linke ist der MKB unbekannt.
Kann da jemand was zu sagen ?



Links ist guss rechts geschmiedet soweit man das den bildern entnehmen kann...

Die gusswellen sehen etwas klobiger aus.

Kann man gut erkennen an den gegengewichten.

Ich meine auch mal gehört zu haben das die ersten aeb motoren eine schmiedewelle verbaut hatten.


Zu den hydros kann ich auch nur zu "original"! INA raten oder vllt eurospec. Ob die aber wirklich besser sind sei dahin gestellt.

Als ich meinen jetzigen motor übernommen habe, waren ina stößel verbaut und der drehzahlbegrenzer war auf 8000u/min hochgeschraubt!

Der vorbesitzer hatte aber auch nicht wirklich plan von der materie und ich denke das die hydros das nicht lang mitmachen.

Denke wenn du kurzzeit bis 7500 drehst sollte das kein problem sein für neue hydros!

Wie sieht dein derzeitiges setup aus?

Verwendete Tags

Kurbelwelle