Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 12. August 2012, 16:22

Umbaubericht Lupo 1,8T

Hallo Zusammen,
nachdem ich nicht bei jeder Frage die ich habe, nicht einen extra Thread aufmachen wollte und über jede Hilfe die ich kriegen kann dankbar bin, möchte ich doch einen "Umbaubericht" meines Lupos eröffnen!:-)

Basis ist ein VW Lupo Bj.99 16V mit 75 PS.
Laufleistung waren beim Kauf letztes Jahr 62000 km.

Er hat ein TA Technix Gewindefahrwerk verbaut und Porsche C2.
»Andalf« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0051.jpg

2

Sonntag, 12. August 2012, 16:31

Inzwischen ist sind weitere Teile verbaut worden:

- Wiechers Käfig "Stahl"
- H&R Stabis vorne
- KW Variante 3 inox
- Keskin KT4 in 7,5 und 9 x 16 Zoll auf Hankook S1

so sieht er inzwischen aus....
»Andalf« hat folgende Bilder angehängt:
  • P1040290.JPG
  • P1040291.JPG
  • P1060406.JPG
  • P1060410.JPG
  • P1060413.JPG
  • P1060414.JPG

3

Sonntag, 12. August 2012, 18:41

Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig ob es K04 oder Garrett werden soll.....beim Garrett ist der Aufwand beim Lupo schon extrem da fast kein Platz und der Krümmer (Mallon) ein Vermögen kostet, außerdem bekomme ich den nicht eingetragen....
Ich sammel einfach erstmal weiter Teile, da ich mir mit dem Umbau Zeit lasse.....

Krümmer und Turbo vom S3 (neu) habe ich schon, ebenso Ansaugschlauch, Einspritzdüsen, Einspritzleiste und LLK vom T5!

Wer mir Teile anbieten möchte bitte per PN!

Gruß Andalf

4

Sonntag, 12. August 2012, 20:20

Wie schon mal geschrieben kann ih dir in puncto Antriebswellen, motorhalter etc weiterhelfen
Signatur von »Looney-Racing« POLO 6N2 1,8T

The next generation

powered by ME

5

Montag, 13. August 2012, 00:37

Schönes Projekt :thumbup: Dann Berichte mal Bitte ausführlich von deinem Umbau wenn es weiter geht :thumbsup: Warum hast du die Porsche nicht behalten :?: Sahen doch recht schick aus auf dem Lupo 8)

6

Montag, 13. August 2012, 07:58

@Looney: ich weiß, denk auch an mich wenn du was gebrauchtes fürn K04 hast!

@Winkel: sie waren mir mit 7 und 8 x 16 und einer sehr hohen ET zu schmal und zu schwer! ;)

als nächstes kommen meine Sparcos rein die schon ewig bei mir im Keller liegen....nur die sc........Wiechers Konsolen sind ewig nicht lieferbar!!!:-(

7

Mittwoch, 15. August 2012, 17:58

Kann mir jemand sagen ob die Bremsanlage HA vom Golf 4 GTI beim Lupo paßt?? Weil falls ich einen "Spenderfahrzeug (Golf 4 GTI AGU)" bekommen würde und die Bremse hinten paßt auch, wäre das TOP:-).....

8

Mittwoch, 15. August 2012, 18:00

1. 5Loch 2. passt die Nabe nicht.

Ich hab noch eine fast neue Lupo GTI HA und die Bremse HA davon da.
Signatur von »Looney-Racing« POLO 6N2 1,8T

The next generation

powered by ME

9

Samstag, 18. August 2012, 14:58

@Looney: Bitte unverbindliches Angebot für die Bremse per PN!

10

Montag, 20. August 2012, 20:03

mega ;)


und die geilsten felgen fün lupo echt jetzt ;D sau gut
Signatur von »Bosen«
Gt2871 1,8T 8N APX Spec 3 mit EMS Eigenbauaga mit 100 zeller von materialmord Brembo 4 kolben Bal. auf mom 17 zoll parabol
Folgen sollen noch : Fahrwerk, SWverkürzung,Bodykit,Folie, Ende :) *man wirds sehn * :crazy:

11

Donnerstag, 23. August 2012, 18:40

@Bosen: freut mich das er dir gefällt:-)

Kann mir jemand sagen ob ich die originale Lupo GTI Felge 15 Zoll fahren kann, wenn ich die Girling 60 S2 Bremse verbaue???? Oder geht da nur noch 16 Zoll??

Gruß Andy

12

Freitag, 24. August 2012, 10:32

Mach dir, neben der technischen Machbarkeit, auch mal Gedanken über die Eintragung und die erforderliche Reifen/Felgengröße zur einhaltung der Euro-Norm.

13

Freitag, 24. August 2012, 14:39

Zumal die G60 Anlage mit einem 225er im Lupo nicht wirklich Spaß macht beim Bremsen. Auch würde ich als Prüfer das niemals eintragen. Mein Prüfer trägt nur mit 305 4Kolben und mind 16" ein.

Was willst du denn mti Schubkarrenrädern und so einem Motor? Die Ölwanne kratzt so schon sehr nah am Asphalt. Die Kraft auf die Straße zu bringen mal ganz davon abgesehen.
Signatur von »Looney-Racing« POLO 6N2 1,8T

The next generation

powered by ME

14

Freitag, 24. August 2012, 16:11

An deiner Stelle würde ich schauen dass du wenigstens die 312er S3-Bremse vom 8L einbaust. Ne Bremse vom G ist recht schnell überfordert. In dem Zug musst dann halt mind. 16" Felgen fahren... Mit steigender Motorleistung sollte auch die Bremsleistung mitgehen!

15

Samstag, 25. August 2012, 10:26

Ich hab mich viellleicht nicht deutlich ausgedrückt! Das die Brembo vom Cupra die bessere Lösung ist, ist mir auch klar! Ich wollte nur wissen, ob ich die Girling 60 vom S2 bei 15 Zoll passen würde, da ich im Winter 15 Zoll fahre! Im Sommer bleiben meine 16 Zoll Felgen drauf und es kommt auch nix anderes für mich in Frage, also fällt das mit der 312 mm vom S3 auch weg!!!

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Web Analytics