Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. Juni 2015, 21:56

Verbrauchseinstellung nach K04 Umbau via vcds einstellen?

Hallo Zusammen, weiss jemand wie ich bei meinem TT der von K03s auf K04 damals umgebaut wurde den Verbrauch via vcds einstellen kann? Wenn ja in welchen Menü und auf welchen Wert? Das was momentan angezeigt wird wäre schön. Bei zügiger Fahrweise Durchschnitt 6, 8 Liter. Dankeschön

2

Freitag, 5. Juni 2015, 23:18

Geht nicht mit VCDS, ich nehme an Du hast auch die Einspritzventile vom K04 übernommen, dann muss Dein Tuner die im Steuergerät auch korrekt hinterlegen.

3

Samstag, 6. Juni 2015, 08:09

Danke, ja so ist es.Der Tuner sagte damals geht nicht. Muss nochmals fragen.

4

Sonntag, 7. Juni 2015, 09:54

Was Majesty meint ist der Korrekturwert für die Einspritzdüsengrösse. Der jetzige Softwarestand ist vermutlich nur per Emulator auf die notwendigen Einspritzmengen bzgl der grösseren Düsen in der entsprechenden Map nach unten korrigiert. Das Drumherum aber nicht angepasst, sprich der o.g. Korrekturwert als Grundlage für die Berechnung anderer Grössen, die daraus Folgen und die das Msg.entsprechend interpretiert.

5

Montag, 8. Juni 2015, 05:50

Noch ein Nachtrag. Die Verbrauchsanzeige ist zwar auch über VCDS etwas nachjustierbar, aber eben nur im geringen Rahmen. Soweit ichs im Kopf habe - plus minus 8%. Das ersetzt aber trotzdem nicht eine vernünftige Programmierung.

Musst Du mal googeln, es ist z.B. Im A4 Freunde Forum im Wiki hinterlegt. Geht über Anzeigeinstrumente/Anpassen. Den Block weiß ich gerade nicht. Standardmäßig steht dort 100 für 100% drin.

6

Donnerstag, 11. Juni 2015, 12:29

In der Software gibts 2 Werte:
1x die Düsengröße umgerechnet nach einer Formel - Darauf greift das SG zurück wenn es die Einspritzung steuert
1x die Düsengröße als "Klartext", also in cc/min. Darauf greift das SG nur zurück, wenn es darum geht dem Kombi mit zu teilen wie hoch der Verbrauch ist.
Letztere wurde dann halt nicht angepasst.
Wenn dein Tuner das nicht weiß solltest du dir überlegen mal nach nem anderen Ausschau zu halten.

7

Donnerstag, 11. Juni 2015, 22:26

Das Problem ist dich immer das gleiche. Wenn der Kunde nicht ausreichend bescheid weiss kommt von selber nichts. Wissen tun das doch viele. Aber von selber kommt da doch nichts. Das ist doch bei allen gleich. Wenig Zeit investieren für möglichst viel Kohle. Das wollen se doch alle. Wirklich kompetente Beratung hab ich bei noch keinem erlebt.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...