Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 19. Juli 2017, 22:16

Quietsche Geräusche

Hallo,
Habe seit kurzem ein sehr störendes Quietsche Geräusch beim einkuppeln egal ob warm oder kalt. (wenn ein Gang eingelegt ist)
Wenn ich so die Kupplung trete ist nichts zu hören.
Dachte zuerst ans zms weil das schon an und zu mal klappert.

Aber wo ich dann von oben meine Hand an die ansaugbrücke habe und an dieser drücke und wackle quietscht es auch bzw ist es das selbe Geräusch

Hat jemand ne Vermutung was es sein könnte ? 🤔😀

Anbei noch ein Video
Bzw youtube Link :

https://youtu.be/u-29QOuKrbw

2

Donnerstag, 20. Juli 2017, 11:02

Wow... Das sind jetzt zwei völlig versch. Positionen :)
Du drückst und wackelst an der Ansaugbrücke dadurch bewegt sich der Motor und es quietscht gleichzeitig dabei?

Hört sich für mich nach Motorlagerung an bzw. dass beim Nicken des Motors etwas angeht oder scheuert.

Würde vorschlagen, zweiter Mann, einer wackelt während der andere lokalisiert.

Noch was anderes... Der Wagen hat keinen Leistungsverlust?
Ich hatte mal ein fieses quietschen... jedesmal beim Wanken oder gas geben. Am Ende war es die Drosselklappe, welche nicht 100 prozentige abdichtete, wenn man in den Teillastbereich überging.

Komischerweise hörte sich das an, als wenn Eisen auf Eisen reibt

3

Donnerstag, 20. Juli 2017, 11:28

Ich würde als erstes nach der Drehmomentstütze schauen.

4

Donnerstag, 20. Juli 2017, 16:27

Ich hatte mal ein fieses quietschen... jedesmal beim Wanken oder gas geben. Am Ende war es die Drosselklappe, welche nicht 100 prozentige abdichtete, wenn man in den Teillastbereich überging.

War bei dir dann die drosselpkappe lose ? Also Schrauben
Oder der Schlauch ?

5

Donnerstag, 20. Juli 2017, 18:56

War eine lose Schraube am Eck. Aber geh auf Nummer sicher und such doch mit einer zweiten Person, wenn du das Geräusch reproduzieren kannst.

Wie schon gesagt, kann auch was an der Motoraufhängung sein.

6

Donnerstag, 20. Juli 2017, 20:41

Bei mir war es das Hydromotorlager.