Sie sind nicht angemeldet.

Wichtige Information zur Registrierung!
Aufgrund der hohen "Spam-Registrierungen" werden derzeit nur noch neue Benutzer auf "Empfehlung" freigeschalten, bis das Problem gelöst ist. Solltet Ihr Euch registrieren wollen, seid bitte so nett und schickt einfach ne Emai an: info@motortuning-forum.de - danach werdet ihr sofort frei geschalten.

Vielen Dank - Dein Team vom Motortuning-Forum.de

16

Dienstag, 25. Oktober 2011, 11:29

Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

17

Dienstag, 25. Oktober 2011, 12:21

den motor bei ebay hab ich auch schon gesehen. da brauch ich aber noch ein getriebe und das steuergerät

18

Sonntag, 30. Oktober 2011, 20:47

motor und co sind nun in planung ^^ kenn seit ein paar tagen einen autoschlachter speziell für hyundaikleinwagen, der mir die teile besorgen will. freu mich schon!
nur leider kam nun ein neues problem auf! die koreaner spinnen doch... ein hyundai getz 1,6er hat serienmäßig eine trommelbremse :thumbdown: nur der crdi mit 1,5 hat hinten ne scheibenbremse! nur den diesel als unfallwagen zu bekommen, ist sehr schwer :(. es gibt da ne möglichkeit vom kia picanto die teile nehmen. da hat der 1,1er nur scheibenbremsen...versteh einer die koreanischen automarken. nur wenn ich die scheibenbremse nehmen würde, wäre die hinterachse mit kiateilen (Radnabe mit abs-sensor, ankerplatte, bremsscheibe und bremssattel). theoretisch machbar, da gleicher lochkreis und gleiche radnabe wie bei hyundai. nur die bremsscheiben sind wohl etwas kleiner als vom diesel-getz.
habt ihr ne idee was man da machen könnte? hab echt keine lust meine trommelbremse mit dem zukunftigen motor zu fahren. außerdem sieht das mit meinen alus auch scheiße aus :(

19

Montag, 31. Oktober 2011, 00:29

Sind dir die Teile neu zu teuer :?: Scheibe sieht immer besser aus als Trommel :thumbsup: Denk auch an das Bodenventil.

20

Montag, 31. Oktober 2011, 05:53

bin ja nicht die einzige, die sich mit dem thema getz 1,6 und bremsanlage beschäftigt!laut hyundaiforum kosten die teile gute 1000€: http://www.hyundaiforum.de/index.php?showtopic=33761
find die teile neu schon etwas teuer. der hyundaiautoverwerter meint, dass man mit glück eine gute gebrauchte achse vom diesel für 350€ bekommen kann

21

Montag, 31. Oktober 2011, 10:40

schau dass du irgendwas vom Diesel herbekommst, sonst wird es zu teuer für deinen Reiskocher :D ^^

22

Montag, 31. Oktober 2011, 11:34

ich denke auch das der diesel die beste alternative ist
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

23

Montag, 31. Oktober 2011, 14:36

ja, ich denke auch, dass das echt am besten wäre. zur not eins nach dem anderem, immerhin kann man auch erstmal mit trommelbremse legal fahren. vllt geht das auch vom picanto, nur da werde ich erstmal jemanden befragen, der sich damit auskennt.

Hab bei K-Sport gesehen, dass es gelochte bzw. geschlitzte Bremsscheiben in einem Kit gibt und ein Umrüstkit von Trommel- auf Scheibenbremse. Hab da jetzt mal ne anfrage gemacht, wie teuer das wäre. bestimmt gleichwertig zu den neuen dieselteilen. nur was bringt mir hinten gelochte bzw. geschlitzte Scheiben, wenn sie vorne normal sind :(. wird bestimmt auch zu teuer, aber bestimmt einzigartig. hab sowas noch net auf einem hyundaitreffen gesehn.

24

Donnerstag, 26. Januar 2012, 23:04

hey leute,
mal ein paar fragen! wenn der motorcode von zwei autos gleich ist, heißt das, dass das getriebe bei beiden autos gleich genutzt werden kann? der hyundai getz und der hyundai matrix zb haben den code g4ed. nur was is mit dem getriebe ?( kann ich mir den matrix motor holen und das getriebe vom getz? und was ist mit dem krümmer und dem motorsteuergerät?

25

Freitag, 27. Januar 2012, 08:28

wenn der motorcode gleich ist sollte das alles pasen
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

26

Samstag, 3. März 2012, 19:59

Ich habe heute was günstig ersteigern können


Jetzt heißt es andere Teile nach und nach kaufen. Kann mir noch mal jemand sagen, was ich Minimum für meinen Umbau brauche?! Also Bremsen hinten sind die gleichen!
Ansonsten müssten es folgende Teile sein:
größere Bremsscheiben vorn
Abgasanlage ab Krümmer
Getriebe
Steuergerät

Bitte noch einmal kommentieren, ob ich mich nicht irre.
Das Getriebe am Motor war leider nicht mit in der Auktion :(.

27

Montag, 27. Mai 2013, 20:15

Nach über einem halben Jahr beschäftigt mich wieder das Thema Motorumbau :!: Die 100 PS vom 1,4er Getzmotor reichen mir irgendwie doch nicht :rolleyes:
Damals hatte ich die Idee mit dem 2l Motor aus dem Hyundai Coupe GK< und muss gestehen, dass ich das gern in Angriff nehmen würdem :thumbsup: :verrueckt: .
Würde mir natürlich wieder einen Unfallwagen für das Projekt holen.

Das Problem wird wohl die Bremsanlage inklusive Radaufhängung werden:
Das Coupe hat einen LK von 5x114 und der Getz 4x100.
Die vordere Scheibenbremse bei meinem sind nun 256er und beim Coupe 280er. Hinten habe ich bald durch Getz-Diesel-Teile eine Scheibenbremse mit 262er. Das Coupe hat da nur 258er Scheiben.

Ich denke mal, dass die Achsschenkel vom Coupe nicht an meinem Getz passen werden! Hab da mal hin und her überlegt.
1. Radnabe vom Getz gegen Coupe tauschen, dann hätte ich 5X114 und die möglichkeit die 280er Bremsscheiben anzubauen. Der Bremssattel müsste dann natürlich über einen Bremssatteladapter versetzt werden.
2. K-sport-Bremsanlage für 1500€ :cursing:
3. Front- und Hinterachse vom Coupe an den Getz

Was wäre besser? Nachteile gibt es leider viele und in jedem Punkt. Kostenpunkt, bisherigen Alufelgen ....

28

Freitag, 27. Februar 2015, 22:58

jaja, ich hab sie nicht mehr alle :D
Ksportbremse und motoreinbau erledigt.
abgasanlage anpassen steht nun auf dem plan
»kata0860« hat folgendes Bild angehängt:
  • 11020342_827878227285007_47394168_n.jpg

Ähnliche Themen