Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 6. April 2017, 14:21

Audi A3 8L 1.8T

Hallo Zusammen

Schon lange vor gehabt aber jetzt hab ich mir mal die Zeit für eine kleine Vorstellung genommen.
Ursprünglich habe ich mir den A3 zum schlachten geholt. Während der Rückfahrt ist er mir aber irgendwie ans Herz gewachsen also musste er bleiben :-)

Von Aussen leider etwas verwahrlost aber die Technik war für seine 280.000km noch gut und von innen war er auch noch astrein.





Dann musste ich Ihn erstmal für den TÜV vorbereiten.

-Bremssattel hinten rechts undicht
-Kühlwasserrohr am Block weggegammelt
-Kupplungshebel gebrochen


Optisch war er aber immer noch nicht der Hit.

-Kotflügel vergammelt
-Türen vergammelt
-Wagenheberaufnahmen verbogen
-Klarlack löste sich teilweise

Mein Kumpel und ich haben den Wagen dann in einer Mietwerkstatt mit Lackierkabine lackiert. Natürlich wurde vorher fleißig geschliffen :-) Dazu kam noch ein Umbau auf Facelift Scheinwerfer.






Das Ergebnis:




Im Letzen Jahr habe ich dann den Motor überholt und schonmal standfest gemacht.

-Der Zylinderkopf wurde überholt
-Motorblock vom 1.8T BEX - 80.000km - wurde nachgehont
-H-Pleuel und Sputter Lager
-Neue Riemen, Dichtungen, Ölpumpe - also eigentlich alles :-D
-Kolben Serie AGU
-Kurbelwelle ebenfalls Serie AGU - Vermessen und wieder eingebaut
-Zündkerzen vom RS4

Das ganze bin ich dann eine Saison gefahren.




Für den Winter 2016/17 hatte ich mir eigentlich einen Umbau auf TTE280 Lader vorgenommen. Nach langem hin und her habe ich mich dann letztendlich für einen Garrett entschieden.

Die ganze Planung sieht dann so aus:

-Garrett GTX2867 mit Tial Abgasgehäuse
-ATP V-Band Krümmer
-Tial Wastegate
-H-Pleuel sind ja bereits verbaut
-Verdichtung 8,55:1 durch dickere Kopfdichtung
-76mm Downpipe mit 76mm Friedrich Anlage und 200Zellen Kat
-80mm Ansaugung mit VR6 LMM
-Willtek Ladeluftkühler
-Ölkühler
-Geschlossenes Kolben SUV

-R32 Bremsanlage
-6-Gang 02M Getriebe vom TDI
-Don Octane EMS mit Sachs Performance Kupplung










Die LL Verrohrung ist etwas lang aber die Stoßstange des A3 mit den kleinen Schlitzen unten hat leider keinen anderen LLK ermöglicht. Ich denke/hoffe das wird so funktionieren.

Danke nochmal an Mathias fürs Schweissen - ist super geworden :thumbsup:


Die Bilder lassen sich komischerweise nicht drehen. Am Rechner sind sie richtig herum und hier gedreht....komisch X(

2

Donnerstag, 6. April 2017, 18:24

Hi, schön das ich jetzt auch mal sehe wo die Rohre gelandet sind. :thumbsup:
Ja der Weg ist schon recht lang aber sieht gut aus. Mal sehen wie du da mit dem Ansprechen des Laders zurecht kommst.

Könnte mir beim schweißen nicht so ganz erklären wo alles hinkommt aber jetzt ist es mir klar. :D
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

3

Freitag, 7. April 2017, 01:05

Da hast du aber schon eine Menge Arbeit hinter dir ^^

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Web Analytics