Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

16

Sonntag, 16. Oktober 2016, 21:50

Alex, ich glaub wir sind uns einig, dass es

1. bei einem 1,4er TDI eher nichts mit 250PS und 550Nm wird und

2. ein 1,9er standfester TDI mit 300 - 400 PS wohl eher Wunschdenken ist.

Ich glaube hier fehlt es dem TE einfach etwas am Verständnis für motorentechnische Zusammenhänge.

Ich fang jetzt hier auch nicht mit Themen wie Brenngeschwindigkeiten/Flammfrontenverhalten, maximalen- und/oder mittleren Verbrennungsdrücken an, das ist eher was für die Uni oder vlt für taz mit seinen Möglichkeiten der Messwerterfassung. Nur wenn man sich einmal über maximale Drehzahlen an Dieselmotoren und notwendigen Ladedrücken für die hier ggf. notwendigen Zylinderfüllungen Gedanken macht wird einem doch sicherlich bald klar, daß weder 1,4er tdi mit 250Ps noch 1,9er tdi mit 400 Ps irgendwie zusammen gehen. Zumal dann mit Zulassung...

17

Sonntag, 16. Oktober 2016, 21:57

Wie haltbar die 300-400ps beim 1.9er sind weiß ich nicht.


Majesty, was wäre dann eine Empfehlung für den A2? 1.9er und die kleine 02J Box?
Ich will ja kein Tracktool. Es soll auf der Bahn gut laufen 100-200 und auf der 1/4 Meile. ;)

18

Sonntag, 16. Oktober 2016, 22:10

https://youtu.be/3MsmCRqmCMk

Dass der nicht gerade haltbar ist, ist mir klar, aber mit geringerer Leistumg ist das meiner Meinung nach auch haltbar.
Bezüglich Dieseltuning ist das für mich Neuland, sonst würde ich ja nicht hier nachfragen. ;)

19

Montag, 17. Oktober 2016, 08:43

Der Lupo in dem Video wird zwar mit 1.9 TDI beschrieben, aber das ist nur die halbe Wahrheit.

Man sieht im Video sehr gut das der Zylinderkopf ein 2.0L 16V TDI (zB BKD) ist.

+Lachgas.

Haltbarkeit ist in solchen Leistungsbereichen immer relativ, und es gehört da offensichtlich auch eine Portion Glück dazu.

Es gibt schon einige Umbauten am 1.9er die Richtung 300PS gehen und schon lange laufen, diese Sachen gibts ja nicht erst seit gestern sondern mittlerweile auch gut 7-8 Jahre, da hat sich schon einiges getan.

Hauptproblem:

Falsches Auto gewählt. (Da wäre ein stinknormaler Golf 4 ASZ oder ARL die bessere Wahl gewesen)

Keine Zulassung, bzw massive Probleme wenn was passiert.

Ich würde an Deiner Stelle zuerst mal mit einem TÜV Prüfer reden welche Möglichkeiten Du überhaupt hast das ganze - wenn es zB unbedingt ein Bleiklotz 4 Zylinder TDI sein soll - irgendwie eingetragen zu bekommen.

Versteh mich nicht falsch, mach es, es würde nix Neues geben wenn alle immer nur das Gleiche machen, aber meiner MEINUNG nach ist der A2 dafür das falsche Auto.

Die Kiste ist leicht, und wenn Du da jetzt einen schweren 4 Zylinder TDI und ein 02M (das Du für haltbare 400+Nm auf jeden Fall brauchst) auf die Vorderachse pflanzt, wird das nicht ganz so lustig zu fahren, außer Du legst Dir ein Zementsäcke in den Kofferraum....

20

Montag, 17. Oktober 2016, 09:08

Oder ne alte Heizung. Der Eine oder Andere wirds noch kennen ;-).

21

Montag, 17. Oktober 2016, 09:27

Die Typen haben noch eine:


22

Samstag, 19. November 2016, 16:25

Der erste Schritt ist getan. ;)
»Malossiracer« hat folgendes Bild angehängt:
  • PB04_G4.jpg

23

Sonntag, 20. November 2016, 10:04

You are now officially ProBoosted!

24

Sonntag, 20. November 2016, 10:38

Ich muss echt sagen, der Adrian ist der Hammer. Er versteht was er tut und kann es einem auch perfekt erklären. :thumbup:
Es wäre noch Luft nach oben gewesen, da aber aktuell Serienkomponenten verbaut sind hat er der Haltbarkeit zu liebe etwas weniger gemacht. Und Ruß kommt hinten auch nicht sonderlich viel raus, also keine übertriebene Kohlenabstimmung. Werde dort öfters hin gehen.
Nächsten Samstag wird bei F-Town mal Maß genommen für die Anlage. :)

25

Sonntag, 20. November 2016, 11:33

Also, versteh ich das richtig...

Du hast eine Abstimmung machen lassen und danach kommt noch ne Abgasanlage?
Ich kann mich ja irren ;) , aber sollte es nicht ein Konzept geben was du erreichen willst, dann alles abklären was möglich ist, dann umbauen und DANN abstimmen?

Vielleicht war das mit dieser Abstimmung ja umsonst, ok kann man dann ja machen.
Wenn nicht, hast du Leistung verschenkt, weil du nochmal mit AGA abstimmen lassen solltest oder das Geld wars dir wert/wirds dir nochmal wert sein für ne zweite Abstimmung.

26

Sonntag, 20. November 2016, 11:38

Exakt. Das ist jetzt "nur" vorübergehend bis es weiter geht mit dem Umbau. Bzw, wenn alles umgebaut ist wird nochmals abgestimmt.
Und bei dem Preis kann man echt nicht meckern für eine Einzelabstimmung. Das ist ja fast schon geschenkt gewesen. ;)

27

Samstag, 26. November 2016, 13:38



Ziel des Projekts sind rund 200-250ps 400-550nm.





Wenn Du da unbedingt etwas umbauen willst, würde ich in Richtung GTD1752VKR gehen, also kugelgelagert, und da eventuell sogar einen kleineren Verdichter draufmachen um nicht direkt in der Pumpgrenze zu landen.



Zum Thema:

212PS/370nm mit GTD1752VKR im 1.4er TDI

https://www.facebook.com/vanvughttuning/…311191472248203










28

Samstag, 26. November 2016, 15:15

Das Drehmoment scheint mir recht niedrig zu sein für die Leistung, oder irre ich mich da?

29

Samstag, 26. November 2016, 17:20

Ursache und Wirkung... Leistung ist eine Funktion des Drehmomentes.

30

Samstag, 26. November 2016, 17:25

Das ist mir schon klar...
Leistung = (Drehzahl * Drehmoment) / 9550

Aber ich sagte ja, dass das Drehmoment sehr niedrig ist. Die Leistung hat er ja hauptsächlich über die Drehzahl rausgeholt, das sehe ich auch.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Web Analytics