Sie sind nicht angemeldet.

Wichtige Information zur Registrierung!
Aufgrund der hohen "Spam-Registrierungen" werden derzeit nur noch neue Benutzer auf "Empfehlung" freigeschalten, bis das Problem gelöst ist. Solltet Ihr Euch registrieren wollen, seid bitte so nett und schickt einfach ne Emai an: info@motortuning-forum.de - danach werdet ihr sofort frei geschalten.

Vielen Dank - Dein Team vom Motortuning-Forum.de

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

421

Montag, 24. Juli 2017, 18:13

Ich beize meine Sachen eh immer im Anschluss. Dann hat sich das mit den Anlauffarben auch eh erledigt. :D
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

422

Montag, 24. Juli 2017, 20:06

Aber mit der speziellen Düse braucht man quasi eigentlich nicht mehr beizen, weil früher sahen da die Nähte eigentlich immer sch... aus. Dann hat man gebeizt und dann sah es ganz gut aus.
Muss ich echt mal probieren :D 8)

423

Montag, 24. Juli 2017, 20:11

Laut Vorschrift sind die Anlauffarben zu entfernen. Und Anlauffarben hast du immer, auch mit großer Düse. Ist im Privatbereich natürlich Geschmacksache. Gebeizt ist es jedenfalls korrosionsbeständiger.
Aber im KFZ-Bereich stehen natürlich viele auf schöne Anlauffarben. In der Lebensmittelindustrie wäre das nicht zulässig.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

424

Montag, 7. August 2017, 08:49

wisst ihr was hier im Forum wirklich lässig ist?" - die Dichte an Fotos! es macht einfach zehn mal mehr Spaß wenn so viele Bilder gepostet werden (Y)

425

Montag, 7. August 2017, 19:40

Absolut. :thumbsup:
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

426

Sonntag, 25. März 2018, 14:39

​Nach einiger Zeit mit dem AP Gewinde Fahrwerk im Polo wurde das Fahrverhalten immer schlechter und unsicherer. Zusätzlich kamen in den letzten Wochen unschöne Knarz- und Knackgeräusche beim Lenken aus dem Bereich der vorderen Domlager zum Vorschein....

Daher mal eben den Robert (Nuerne) von n89-motorsport kontaktiert um eine Lösung für das Problem zu finden :-)

Also hat der liebe Robert mal eben fix ein kleines Paket geschnürt:

​

Gestern dann mit dem Einbau der meisten Teile begonnen, das AP Fahrwerk sieht schon ziemlich mitgenommen aus, was aber auch unseren Streusalz-Wintern zu "verdanken" ist:

​



Also raus damit!



​



​



Die Stabis von H&R waren ja schon verbaut, die dürfen natürlich auch bleiben, sind ja noch recht frisch.

​




H&R Monotube mit neuen Domlagern rein, das ging ja dann recht fix:

​





Dann weiter an der Hinterachse, hier sollten zusätzlich noch die Achslager gegen die von Superpro getauscht werden, also mussten die Radhausschalen raus, um die Bolzen der Hinterachse rauszubekommen.

Geschadet hat es in keinem Fall, die Verschmutzung unter den Plastikverkleidungen ist immer wieder beeindruckend:



​



​



​



​



Das Nötigste, also den losen Schmutz und Matsch gereinigt:

​



Dann mit dem alten "Russentrick" die Hinterachslager "ausgebohrt" . Durch das anbohren des Kunststoffringes verlieren die Lager ihre Vorspannung und lassen sich dann mit leichten Hammerschlägen entfernen.

​



​



Superpro Lager eingebaut (Achtung: Beim Polo 9N müssen die Lager ENTGEGEN der Anleitung verbaut werden, der innere Teil muss nach außen und der äußere nach Innen! Sieht man aber auch sofort)

​



Beim Einbau der Hinterachsverstellung dann nochmal ein Fehler in der Anleitung von H&R, dort wird geschrieben das die untere Federunterlage im Hinterachskörper verbleiben MUSS.
Dies ist allerdings nicht möglich, da es nicht möglich ist, die zwei Aluminium Ringe der Hinterachsverstellung zu verbauen wenn die Unterlagen verbaut sind. Die Unterlagen mussten daher entfernt werden.

​




Dann noch die Stoßdämpfer eingebaut und die Federn, und schon war der Umbau erledigt.



​



​



​



Eingestellt ist das Fahrwerk nun auf die HÖCHSTE im Gutachten erlaubte Einstellung, da ich mit dem Fahrzeug regelmäßig im östlichen Ausland unterwegs bin. Da kann zu wenig Bodenfreiheit schnell mal eine Ölwanne kosten.....

​





Zur Praxis im Fahrbetrieb:



Im Vergleich zum AP ist das H&R eben KEIN VERGLEICH.



Auf den ersten Metern dachte ich zwar noch "Oh scheiße ist das Hart" aber nach einigen Kilometern hat sich das auf ein erträgliches Maß eingespielt.
Grundsätzlich ist der Verglich jetzt vielleicht auch etwas unfair, da das AP zwar noch nicht so alt, aber schon ziemlich ausgelutscht war, da ist es klar das sich ein neues Fahrwerk wesentlich besser anfühlt als wie wenn man zwein neue Fahrwerke miteinander verglichen würde.
Jedenfalls ist das Fahrgefühl vor allem in schnellen Kurven (Ging mit dem AP gar nicht mehr, da nicht kontrollierbar, sehr schlingernd und instabil) endlich wieder so wie man es sich erwartet.
Man hat einfach wieder das Gefühl das Fahrzeug unter Kontrolle zu haben, die Hinterachse ist nun auch etwas aktiver und hilft beim schnellen Einlenken etwas mit.




Fazit: Polo fahren macht wieder Spaß :-)





Und auch an der Leistung hat sich mittlerweile ein kleines bisschen was getan:

​

Ausstehende Arbeiten sind nun noch der Hauptbremszylinder und ein paar weitere Änderungen am Antriebsstrang (Sperrdiff, H-Schaft Pleuel.....)​

427

Sonntag, 25. März 2018, 18:21

Sehr schöner Bericht. :thumbsup:

Bei meiner 9N Winterbude spackt die ZV momentan rum.
Mal geht nur eine Tür, mal alle. Manchmal glimmen die roten Türlampen nur kurz beim Verriegeln und sind dann aus. Manchmal gehen sie wieder.
Muss ich beizeiten mal auslesen.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

428

Sonntag, 25. März 2018, 18:26

Gefällt dein Umbau des Fahrwerks, toll das du uns einen schönen Bericht lieferst :D

429

Sonntag, 25. März 2018, 18:58

Sehr schöner Bericht. :thumbsup:

Bei meiner 9N Winterbude spackt die ZV momentan rum.
Mal geht nur eine Tür, mal alle. Manchmal glimmen die roten Türlampen nur kurz beim Verriegeln und sind dann aus. Manchmal gehen sie wieder.
Muss ich beizeiten mal auslesen.


Siehste das ist der Vorteil wenn all das nicht vorhanden ist :-) Kann auch nicht kaputt gehen....

430

Sonntag, 25. März 2018, 22:06

Den Polo gabs ohne ZV? Glaube nicht.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

431

Sonntag, 25. März 2018, 22:40

Moin Alex,

Ein H&R Monotube hatte ich auch zuletzt - und hoffentlich bald wieder - im Scirocco. War das bisher geilste Fahrwerk in allen Belangen.

232 PS und 490 Nm sind ja ne Ansage. Sauber. Bin gespannt was bei mir im Audi letztlich raus springt.

432

Montag, 26. März 2018, 02:30

Die Aluringunterlage muss beim TT übrigens auch unten rausgenommen werden. Sonst passt dort auch die Verstelleinheit nicht über den Ansatz. Bei KW/Weitec steht das aber auch in der Montageanleitung drin.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

433

Montag, 26. März 2018, 10:25

Den Polo gabs ohne ZV? Glaube nicht.


Ohne ZV, ohne E-Fenster, ohne Klima, ohne ALLES :-)

434

Sonntag, 8. April 2018, 20:57

Weiter beim Leon :-)

Neues Verdichtergehäuse erfordert ein wenig Anpassungsarbeiten. Hat ja kein integriertes Schubumluftventil mehr. Dafür Rezirkulationskanäle für eine besser zum 1.8T passende Pumpgrenze und 90mm Ansaugung.



Verdichter ganz nackig ^^





Schnipp schnapp...



Bogen wieder angeschweißt..



Passt zufällig sogar wieder *haha*



Dann noch ein passendes Plätzchen für TiAL SUV gesucht und gefunden....



Leider ist die Optik jetzt nicht mehr ganz so "dezent"....



Paar Kleinteile fehlen noch, aber ich denke nächstes Wochenende läuft der wieder.

435

Sonntag, 8. April 2018, 21:47

Das Verdichtergehäuse is sooo nice ohne SUV.
Ich wart ja noch auf den Tag an dem man den Lader damit optional ausrüsten kann ohne das Standardteil kaufen zu müssen. :verrueckt:
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...