Sie sind nicht angemeldet.

Wichtige Information zur Registrierung!
Aufgrund der hohen "Spam-Registrierungen" werden derzeit nur noch neue Benutzer auf "Empfehlung" freigeschalten, bis das Problem gelöst ist. Solltet Ihr Euch registrieren wollen, seid bitte so nett und schickt einfach ne Emai an: info@motortuning-forum.de - danach werdet ihr sofort frei geschalten.

Vielen Dank - Dein Team vom Motortuning-Forum.de

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. Juli 2012, 19:45

Mehr Leistung für meinen VW 2.0 TDI

Hallo! Ich fahre einen VW Jetta BJ 2006 2.0 TDI 140 PS 155000 km.

Ich hätte interesse an mehr Leistung / Drehmoment... nun habe ich gerade in einem anderen Thread gelesen dass diese chips / Boxen Müll sind z.b bei racechip etc...

Nun meine erste Frage "darf " ich meinem Motor wegen den km tunenlassen?

Wie schaut es aus mit Tüv bzw betriebserlaubnis/ versicherungstechnisch?

Wie "schädlich" ist das tunen?

Ich bin aus Schweinfurt und habe keine Ahnung wo ich mich hin wenden kann. Ich hoffe ihr könnt helfen.

Danke

2

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:11

Ich hatte vor kurzem einen Seat Toledo mit dem selben Motor bei mir zum Chipen.

Ich habe dem 178PS und 400NM verpasst, der gute atte auch schon 100Tkm runter.

Es kommt immer drauf an wie man mit dem Fahzeug/Motor umgeht.

Der Verbrauch sank um 0,6L auf 100KM trotzdem dicken grinsen des Besitzers.

LGC

3

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:15

Ich gehe soweit gut mit dem motor um, nur die 150 tkm machen mir n kopf

4

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:21

Ein Motor ist nunmal ein Verschleißteil.

Jenach wie du mit ihm umgehst hält er lange oder nur maximal 5Min. Vor 2 Wochen hab ich einen 1,9L TDI mit 300TKM da gehabt,. Der Motor ist Top in Schuss, neuen Lader hat er auch. Was soll da passieren???

LGC

5

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:23

Weil mir ein Chiphersteller glaub abm oder adi irgendsowas war des mal gesagt hat bei 150tkm machen die des ned des wre zu hart, der motor würde sich fressen ...

weis noch jmnd einen guten tuner, der halbwegs in der nähe von schweinfurt ist? würzburg? nürnberg??

6

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:29

Ich arbeite mit SLS.

Da gibt es deutschlandweit Partnerfirmen.



Es gibt 2 Stufen für deinen.

Füll das Formular und ein Partner sird sich melden, der du machst dich auf dem Weg in den Norden und machst dir ein schönes WE in Hamburg. ;)

7

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:36

geht leider nicht :( gibts denn gaaaar nix bei mir?



Wenn du mit denen arbeitest dann sag dochmal was zum tachostand

Hab gerade gesehen Haßfurt bietet das an! Ist diese Werkstatt bekannt? Sind die direkt von sls? oder bauen die nur deren sachen ein?

8

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:43

Bei SLS gibt es 2 Leistungsstufen. Stufe 1 170PS / Stufe 2 178PS.

Über den Tachostand würde ich mir keine Sorgen machen.

Wenn du ihn nicht immer bis Anschlag trittst dann verkraftet er das.

Aber sei dir im Klaren das keiner dir das Versichert. Denn eine Garantie gibt dir kein Tuner.

Es gibt eine Versicherung "NSA" die versichern Motoren. Bis 5Jahre Fahrzeugalter und 100TKM Tachostand.

Wenn du weißt wie du damit umgehen sollst dann hält er.

9

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:47

Habe jetzt über die Seite einen Tuner gefunden, sind die alle auch sls zertifiziert oder so? also kann ich mich auf deren können verlassen? Also meinst es ist mir gleich ob ich stufe 1 oder 2 nehme also wegen motor

10

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:50

Es ist deine entscheidung, die kann ich dir nicht abnehmen.

Der Seat hat Stufe 2 bekommen und ist nicht mehr so träge, wie vorher.

Der Rennt sogar mit Bodykit wieder seine 215Kmh. (vorher 190- 195)

Alle Tuner auf der Liste geben dir das selbe File. (preis könnte abweichen, daher kannst dich bri mir melden, oder auf PN antworten.) ;)

11

Dienstag, 17. Juli 2012, 21:59

ja ist das dann chiptuning oder am steuergerät? hatte in einem anderen thread gelesen chip soll so scheisse sein

12

Dienstag, 17. Juli 2012, 22:02

Ich vermarkte Software die direkt auf das SG gespielt wird.

Diese Tuningboxen sind für den A...

Die erhöhen nicht den Ladedruck und daher bekommst nicht die Leistung raus die die angeben.

Beim Diesel geht es genau andersherum als bei Benziner. Beim Diesel bedeutet mehr Kraftstoff bei gleicher Luftmasse, heissere Abgase. Deswegen muss die Luftmasse angehoben werden, das der Motor nicht am Hitzetot stirbt.



LGC

13

Dienstag, 17. Juli 2012, 22:03

du bist aus hamburg?

14

Dienstag, 17. Juli 2012, 22:24

Norderdtedt nähe Hamburg. ;)
Kann quasi rüberspucken.

Lass uns mal PN schreiben bevor das hier noch Chat endet, da andere ja nichts dazu schreiben.

15

Dienstag, 17. Juli 2012, 22:55

Link von Admin gelöscht

LooooL :D

Impressum ist recht dürftig. Ich hab nicht mal AGBs gefunden.
Spricht sehr für den Laden :thumbup:


@Rhymon
Mach dich im Netz erstmal schlau über die Firmen.
Du bist bestimmt nicht der erste der sein TDI chippen lassen will.
Ich persönlich würde nur eine Handvoll Leute an mein Auto lassen. Im Norden wäre das z.B. TuneTec.
Ist bestimmt nicht günstig aber dafür selbst gemacht.
Signatur von »delkim« Gruß Basti