Sie sind nicht angemeldet.

Wichtige Information zur Registrierung!
Aufgrund der hohen "Spam-Registrierungen" werden derzeit nur noch neue Benutzer auf "Empfehlung" freigeschalten, bis das Problem gelöst ist. Solltet Ihr Euch registrieren wollen, seid bitte so nett und schickt einfach ne Emai an: info@motortuning-forum.de - danach werdet ihr sofort frei geschalten.

Vielen Dank - Dein Team vom Motortuning-Forum.de

1

Freitag, 22. März 2013, 20:52

Chiptuning Audi TT 2.0 TFSI (US Model)

Hi Jungs, wie ihr der Überschrift entnehmen könnt suche ich paar Infos zu einem Chiptuning für mein US TT!

Da ich ein absoluter Neuling in diesem Bereich bin, hoffe ich ein wenig auf eure Hilfe!

Zunächst wäre meine erste Frage, ob es aufwendig ist, die VMAX Beschränkung von 209 Km/H im Kennfeld anzupasssen? Ich würde gerne ein original File haben, wo die Beschränkung raus ist.

Und meine Zweite Frage, welches Chiptuning würde bei dem TT 2.0 TFSI Sinn machen? Ich denke da an nichts unrealistisches. von 211 PS auf 240 PS oder so mit einer Steigerung von ca. 80 NM. Existieren diesbezüglich Files zum selber einspielen? Ich habe viele 0815 Angebote bei Ebay gesehen, bevor ich so etwas in Erwägung ziehe, wollte ich mal paar Tipps von euch Profis einholen!

Vielen Dank im Voraus!!
Christoph

2

Freitag, 22. März 2013, 21:37

Verstehe ich es richtig: du willst eine File die eine angehobene vmax hat? (Sache von 10s) und du willst ein Tuning zum selber aufspielen? Womit willst du das einspielen? Welches Tool?

Von den ebaydingern würde ich die Finger lassen. Da steckt wenig Intelligenz drin. Mit denen kannst du auch schnell viel kaputt machen...falsche lambdawerte...zu heiß etc.

3

Freitag, 22. März 2013, 22:01

Verstehe ich es richtig: du willst eine File die eine angehobene vmax hat? (Sache von 10s) und du willst ein Tuning zum selber aufspielen? Womit willst du das einspielen? Welches Tool?
Es gibt doch diese 1mal Flasher oder. Gerne nehme ich empfehlungen an, Sache von 10s ? :verrueckt:

Von den ebaydingern würde ich die Finger lassen. Da steckt wenig Intelligenz drin. Mit denen kannst du auch schnell viel kaputt machen...falsche lambdawerte...zu heiß etc.
Ok. Das ist plausibel, gibt es hier Leute, die so etwas gewissenhaft machen!?

4

Freitag, 22. März 2013, 22:29

Die vmax hochzusetzen ist ein Kinderspiel. Der Rest fordert schon etwas mehr Erfahrung. Es gibt einige die gewissenhaft arbeiten. Am besten anrufen und sich beraten lassen. Ist auch immer viel bauchgefühl ob man den Wagen da oder dort hinbringt.
Von wo kommst du?

Kundenflasher haben wir auch im Programm. Persönlich vorbeikommen ist aber immer besser, da man dann noch eingreifen kann.

5

Freitag, 22. März 2013, 23:05

Eigentlich bin ich in ganz NRW unterwegs. Wo kann man sich beraten lassen?

Welchen Flasher bräuchte ich für die VMAX aufhebung?

6

Samstag, 23. März 2013, 07:39

Es gibt Kundenflasher, die aber an den jeweiligen Tuner gebunden sind. Dort liest du dann deine Daten aus und bekommst eine neue File, die du mit dem Flasher wieder einspielst.

Kundenflasher kannst du bei uns bekommen oder auch bei XBM-Tuning.

7

Samstag, 23. März 2013, 21:24

Wenn du aus NRW kommst kannst du mich gerne besuchen kommen, VMax ist kein Problem :)

Gruss

Dirsch

8

Samstag, 30. März 2013, 12:08

Wenn du aus NRW kommst kannst du mich gerne besuchen kommen, VMax ist kein Problem :)

Gruss

Dirsch
Wo wäre das genau!

Sehr sehr nett von dir!!

VG Christoph

9

Sonntag, 31. März 2013, 22:38

Hi Jungs, jetzt noch mal ne Frage zu den Kennfeldern! Wenn bei meinem US Model die 209 KM/H Sperre drin ist, kann man die einfach rausmachen oder sind da gar keine Kennfelder mehr vorhanden? So das man dieser erst ergänzen muss?