Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31

Samstag, 12. Januar 2013, 13:54

Hallo DUBgrafix

die Programmierung dieser Funktionen wurde im Internet breitgetreten und seitdem macht es fast jeder, also so beeindruckend sind diese Funktionen nicht mehr. Genauso ist es mit der Kennfeldumschaltung bei der Me7 per Tempomat und XY kombination. Das schlechte daran ist nur das sich einige Leute daran jetzt bereichern bewohl sie diese Funktionen nur noch kopiert haben, also der Eigenanteil an der Geschichte nicht sehr hoch ist.

Ich zolle also nur dem Respekt der es als erster gamacht hat.

Gangabhängiger Ladedruck gab es schon bei der alten Me3.8. Habe ich in meinem alten AEB auch.

MFG TAZ
Signatur von »taz« Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

32

Mittwoch, 19. Juni 2013, 15:27

Taz das war ein richtig guter beitrag, danke an setzi der uns diesen Spass ermöglicht hat (auch kopiert und veröffentlicht hat).
Das können mittlerweile viele, bedenke den Verschleiss an den Zündspulen etc.
Leider ist das LC/ALS nicht Ladedruckgesteuert, im prinzip hast du nur eine fix drehzahl.
Das gemeine an der ME7.5 ist der zündwinkel nicht ins extrem späte verlagert werden kann, ein Freiprogrammierbares beherscht diese Funktion also wesentlich besser :)
In dem Hack den es im internet zu finden gibt macht sich leider mit einem erhöten Zündspulen/Kerzen verbrauch bemerkbar.
Wer es dennoch gerne probieren will, der kann sich mein script herunterladen um seine bin zu patchen.
http://nefariousmotorsports.com/forum/in…p?topic=3349.90
Viel spass damit :)

33

Mittwoch, 19. Juni 2013, 15:58

Hatte ganz vergessen,
einfacher ist es eine wot box zu kaufen, diese kann die selben funktionen erfüllen und ist zudem noch leichter zum einstellen.
Kosten sind auch nicht so teuer, und ist viel gesünder für das Steuergerät und Spulen :)

http://www.npcompleteperformance.com/wotbox

34

Mittwoch, 19. Juni 2013, 16:13

Da bist du der erste von dem ich höre das es sinnvoller ist.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

35

Mittwoch, 19. Juni 2013, 16:37

Und gesünder ?(

36

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:10

beide Lösungen sind nicht optimal, die Einspritzmenge muß in diesem Fall genau berechnet sein und das können beide Lösungen nicht. Es macht zum Bsp auch manchmal Sinn einen Fuelcut zu machen und die Drosselklappe offen zu halten.

MFG TAZ
Signatur von »taz« Messytem ready: Zylinderdruckindizierung, Ionenstrommessung, Bosch ADV Lambda und anderes

37

Donnerstag, 20. Juni 2013, 00:24

Schmatzek1: Na dann lies mal wie der ME7 hack die zündung abstellt ;)
DUBgrafix: Gesünder für dein MSG und die Zündspulen

38

Donnerstag, 20. Juni 2013, 00:47

Brauch ich nich lesen ich fahr son Krempel eh nich.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...