Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 6. Februar 2012, 21:21

Fidanza Schwungscheibe vorteile?

der Verkäufer wirbt mit viel besserem ansprechverhalten,bessere beschleunigungswerte...

ist es eine lohnende investition beim 1.8t AUQ?

war heute auf dem rollenprüfstand.das ergebniss nach chip,downpipe,200zeller,msd attrappe und supersprint esd 217ps 309nm.bin eig sehr zufrieden.jetzt bin ich auf das angebot gestoßen und am überlegen.
kostenpunkt 360euro.einbauen kan ich selber

2

Montag, 6. Februar 2012, 22:03

Die Fidanza Alu Schwungscheibe meinst du ? Also die erleichterte `?

Naja da scheiden sich die Geister....

Viele sind zufrieden aber viele sind auch nicht zufrieden... so wie ich :D

Bei mir (allerdings 6 Gang) Rasselt und klappert es in allen Lebenslagen , soll aber beim 5 Gang nicht so schlimm rasseln !

Der Motor dreht aufjedenfall schneller hoch !



Probieren kannst es ja mal ! Beim 5 Gang ist ja der Ausbau nicht so schwer...

3

Montag, 6. Februar 2012, 22:27

hab auch 6 gang.wie kann ich mir das rasseln vorstellen? ist es so schlimm? die stark ist die veränderung an der beschleunigung.merkt man das stark? umbau großer umfang?

4

Montag, 6. Februar 2012, 22:42

Alu ist zu leicht. Wenn EMS dann in Stahl.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

5

Montag, 6. Februar 2012, 22:45

leichter wäre mir lieber...wie sieht es aus mit leerlauf.gleicht deiner es gut aus mit alu?

6

Montag, 6. Februar 2012, 23:39

Was heisst leichter wäre mir lieber?? leichter als ein ZMS ist ein EMS immer. Wenn es jedoch zu leicht ist bekommt man ne richtige Anfahrschwäche aufgrund des Masseverlustest. Unter 6,5 Kilo würde ich nie nehmen.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

7

Montag, 6. Februar 2012, 23:45

also als nächstes steck ich doch lieber das geld erst mal in den zyl.kopf ein. die schwungscheibe verschieb ich mal bis die kupplung sich meldet...

8

Montag, 6. Februar 2012, 23:52

Na dann mal zu, wirst nicht viel von merken bei k03...
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

9

Montag, 6. Februar 2012, 23:55

erwarte auch keine großen wunder.sondern einen sauberen drehmomentverlauf mit sehr schnellem ansprechverhalten.es müssen keine 250ps oder mehr rauskommen....

10

Dienstag, 7. Februar 2012, 00:06

Mein Leerlauf ist Top! Rasselt halt n bisschen :-)

11

Dienstag, 7. Februar 2012, 00:17

gut dann mach ich das gleich mit sobald sich die kupplung meldet

12

Dienstag, 7. Februar 2012, 00:21

Alu EMS??? :wacko:
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

13

Dienstag, 7. Februar 2012, 00:22

Schnelles Ansprechberhalten ist bei nem Turbo immer relativ. Auch da wird dir eine Kopfbearbeitung nicht wirklich nach vorn bringen. Da soltest du dich vielleicht eher der Schubumluftsteuerung widmen.

Wenn dir der Drehmomentverlauf mit dem Turboschub zu ungleichmässig ist dann ist das vielleicht gererell der falsche Motor. Wobei die softwareoptimierung diesen Effekt ja noch verstärkt hat. Einen gleichmässigen Verlauf ala 2.0 TFSI wirst du mit den 1.8T jedenfalls nicht erreichen. Das wird durch die Kopfbearbeitung auch nicht anders.
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...

14

Dienstag, 7. Februar 2012, 09:34

war gestern in ludwigsburg bei speed concept auf der rolle.mein drehmomentverlauf ist meiner meinung nach sehr gut. höchste ld 1,04bar steht bei 2600umin an.kurz danach ein drehmoment von 310nm(2680umin).haltedruck 0,9bar bis 5900umin. und genau da hab ich immernoch 240nm.höchstleistung bei 6150umin 217ps.
also ehrlich gesagt hab ich gesagt hab ich nie an schubumluft von forge gedacht. hast du erfahrung damit? im prinzip kann ich mir ja das selber bauen.brauch ja eben nur ein 25mm schlauch und ein naja problem wird der anschluss vor der drosselklappe... finde es relativ teuer für so ein stück schlauch und ein ventil

15

Dienstag, 7. Februar 2012, 10:01

Was heisst leichter wäre mir lieber?? leichter als ein ZMS ist ein EMS immer. Wenn es jedoch zu leicht ist bekommt man ne richtige Anfahrschwäche aufgrund des Masseverlustest. Unter 6,5 Kilo würde ich nie nehmen.


Komisch, ich hab im Ibiza TDI ein Stahl EMS mit nur 5.2kg verbaut. Läuft tadellos, Leerlauf ist auch ruhig. Und das trotz der THEORETISCH benötigten höheren Schwungmasse Aufgrund der hohen Kompression beim Diesel....

Anfahrschwäche nicht vorhanden.

Getriebe rasselt bei losgelassener Kupplung im Leerlauf, aber nicht lauter als mit dem Sachs SRE Kit, konnte das mit 2 Fahrzeugen mit Sachs SRE vergleichen.

Theorie und Praxis sind halt oft 2 paar Schuhe.

Lg, Alex

Ähnliche Themen