Sie sind nicht angemeldet.

Wichtige Information zur Registrierung!
Aufgrund der hohen "Spam-Registrierungen" werden derzeit nur noch neue Benutzer auf "Empfehlung" freigeschalten, bis das Problem gelöst ist. Solltet Ihr Euch registrieren wollen, seid bitte so nett und schickt einfach ne Emai an: info@motortuning-forum.de - danach werdet ihr sofort frei geschalten.

Vielen Dank - Dein Team vom Motortuning-Forum.de

31

Freitag, 15. April 2011, 08:59

Twin Scroll Gusskrümmer wäre geil. Das aber zu konstruieren und bauen fast unmöglich bzw. Schweineteuer.
Der Rohrkrümmer muss nur aus einem guten Material gebaut werden mit Abstüzung dann hält der auch.
Signatur von »delkim« Gruß Basti

32

Freitag, 15. April 2011, 09:28

das soll nicht das high end projekt werden, damit fahr ich im jahr gute 30-50tkm und ich will ned immer schrauben,.. das muss einsteigen, zündschlüssel umdrehen & fahren sein,.. deswegen werd ich auch ur 400PS drauf fahren,..

33

Freitag, 15. April 2011, 10:07

400 ps sind ja schon mal was. da bin ich mal auf diagramme gespannt. in welcher preisregion ist man denn ca bei so einem umbau?
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

34

Freitag, 15. April 2011, 10:23

ich muss dir ehrlich sagen dass ich ned drübergerechnet hab, kanns nur schätzen, mit motor & lader krümmer düsen und LLK und dem ganzen kleinkram,.. ohne arbeit (bis auf den motorenbauer) 8-10k ?! ich weiß es nicht genau,..

also der silvia umbau hat circa 11k gekostet alles zusammen,.. gerechnet hatten wir so mit 7 ^^ wiedermal ein paradebeispiel dafür dass es nie beim berechneten bleibt,...

35

Freitag, 15. April 2011, 10:51

naja, das ist ja überschaubar. also nur die 700 euronen mehr als nen garrettlader kostet. der rest ist ja annähernd gleich
Signatur von »danny lu« TTQC, DTH chipped 334 ps , Forge RS, k57 i kit, Sachs EMS, Sachs Sintermetall, 3" Downpipe, Frontladeluftkühler von Basti, Ölkühler, Aluansaug, H&R Federn, IHI VF34, Scat Pleul, Mahle Kolben, 18" Binno B3, R32 Bremse, Schaltwegverkürzung, MTM- Nocken, EDEL01 ab Kat

36

Freitag, 15. April 2011, 11:03

ja der rest ist gleich,.. was soll auch groß anders sein ^^ is ja auch nur ien turbo,.. downpipe muss man halt selbst bauen,.. aber das ist kein stress :) mussten wir schon öfters,..

37

Freitag, 15. April 2011, 22:55

Also Ölablauf sieht auch gleich aus wie bei Garrett.

Gibts dann noch keinen passenden Vbandflansch zum verschweißen?

@bluebull: welche Düsen bekommt der TT?

Wenn ich mir das genau anschaue:
DP ändern: 3-4h schweißen
Ansaugung: 63mm->76mm 90° Bogen ändern
Druckseite: 50mm->60mm 90° Bogen ändern
Druckrohr leicht verlängern

Also ich sag mal wenn man einen schweißer an der Hand hat ist der umbau von Garrett auf EFR halb so wild wenn man nicht grade wieder irgendwo exclusiv Teile bestellen muss.
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daywalker« (15. April 2011, 23:08)


38

Samstag, 16. April 2011, 13:50

ölablauf ist definitiv anders als bei garrett,..

der hat nen 3/8NPT gewinde drin, das ist viel angenehmer als der 2loch flange von garrett,.. vorallem ists einfacher wenn man stahlflex fittings verbaut,..

düsen weiß ich noch nicht,. muss ich mit roman mal reden der das auto dann abstimmt, ich nehme an wir werden so 700er düsen nehmen, das sollte für die 400PS kein problem sein,.. rennt auch am stand noch brauchbar mit 850-900rpm,..

sprudelpumpe nimm ich Bosch 044 , aber ich glaub jetzt wirds dann OT ^^
in der S14 fahren wir ne walbro, mich wunderts selbst dass die das schafft ^^ aber scheint ne gute freitagspumpe zu sein :P

39

Samstag, 16. April 2011, 14:34

jepp knapp 700er Düsen reichen locker für 400 PS
Welchen Krümmer nehmt ihr ?
Danke basti

40

Samstag, 16. April 2011, 15:02

ölablauf ist definitiv anders als bei garrett,..

der hat nen 3/8NPT gewinde drin, das ist viel angenehmer als der 2loch flange von garrett,.. vorallem ists einfacher wenn man stahlflex fittings verbaut,..



die EFR haben aber auch zwei M8x1,25 für den 2Loch Flansch, also wer nicht über 3/8NPT gehen will kann den Garrettrücklauf doch weiter benutzen? ?(
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

41

Samstag, 16. April 2011, 15:20

sorry unglücklich formuliert,.. ja kann man :P









@basti,

ich werd nen gusskrümmer nehmen, sofern der für den schub ausreicht, weil ich bei dem projekt auf haltbarkeit setzte, und weiß dass die fächerkrünmmer gerne reißen,.. das is beim TT halt a bissi a stund den krümmer ausbauen und zum schweißen zu geben,.. bei der S14 brauchen wir unter ner stunde, dann sind lader & krümmer draußen,.. motor ausbauen 2h mit flüssigkeiten ablassen und allem drum und dran,.. aber da sind wir auch schon eingespielter,.. beim RX7 brauch ich 45 minuten um den motor draußen zu haben inkl. getriebe und tourque frame,.. is halt auch einfacher wenn mans öfter macht, weiß man so man hingreifen muss bzw. wenn man eingespielt ist.. alle schlüsselweiten im kopf hat, weiß welche schraube man wo zu erst aufmacht usw,..

42

Samstag, 16. April 2011, 15:52

Mit den Dash Dinger habe ich nie glück die pissen bei mir immer aus jeder ritze,deshalb lasse ich mir imme bei Hansa Flex was fertiges verpressen.

Sieht besser aus, ist dicht und kostet weniger. Auf denn TT bin ich schon gespannt!
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

43

Samstag, 16. April 2011, 16:11

wie stellst denn das an ?! bei mir sind die fittinge eigentlich immer dicht ^^ und is halt a tolles baukastensystem :)
von hansaflex beziehe ich meine hitzeschutzschläuche :)

ja wird ncoh ein wenig dauern, der motorenbauer fangt nächste woche mal mit dem zerlegen an, und dann sollten die teil für den motor auch mal kommen,.. wird sicher noch 4 wochen dauern bis zum anstarten,..

lg

44

Dienstag, 24. Mai 2011, 18:31

gibts schon was neues???:-)

45

Dienstag, 24. Mai 2011, 23:43

ölablauf ist definitiv anders als bei garrett,..

der hat nen 3/8NPT gewinde drin, das ist viel angenehmer als der 2loch flange von garrett,.. vorallem ists einfacher wenn man stahlflex fittings verbaut,..



Stahlflexfittings kann man doch auch verbauen wenn man den 2-Loch-Flansch benutzt... ich hab das zumindest so...
»Schmatzek1« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG2601 [800x600].JPG
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Frontkratzer, ex AJQ, powered by Siemoneit Racing/Edel01/MTK...and myself!
Garrett works inside...
Ich spür die Gier...nach Tempo in mir!
Noch 2x tanken, dann kommt Peter Zwegat...