Sie sind nicht angemeldet.

Wichtige Information zur Registrierung!
Aufgrund der hohen "Spam-Registrierungen" werden derzeit nur noch neue Benutzer auf "Empfehlung" freigeschalten, bis das Problem gelöst ist. Solltet Ihr Euch registrieren wollen, seid bitte so nett und schickt einfach ne Emai an: info@motortuning-forum.de - danach werdet ihr sofort frei geschalten.

Vielen Dank - Dein Team vom Motortuning-Forum.de

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. November 2012, 19:17

Wagenheber für tiefe Fahrzeuge bis 3 t

Hey Leute,
ich suche einen Wagenheber den ich für tiefergelegte Fahrzeuge, aber auch für meinen T5 Bus nehmen kann, also bis 3 Tonnen!
Gibt es so eine Kombi?? Hab nix im Netz gefunden! Irgendwer einen Tipp??

@Basti: Falls ich nicht die richtig Rubrik gewählt habe, bitte verschieben!:-)
LG Andalf

2

Mittwoch, 7. November 2012, 19:22

Kann schon drin bleiben ;) Puhh da bin ich auch überfragt, aber ich glaub der Looney oder Itsjustme haben da evtl Rat :D

3

Mittwoch, 7. November 2012, 20:07

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/bgs-turbo-lifter-wagen-heber-rangierwagenheber-flach-3-to-9240/80451601-223-1004

http://www.werkzeugeonline.eu/rangierheber-3t-c-3-to-hydraulischer-rangier-wagenheber-fuer-transporter-suv-gelaendefahrzeuge-und-minibusse-mit-schnellhub.html

http://www.holz-metall.info/shop1/artikel8782.htm
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

4

Mittwoch, 7. November 2012, 21:06

Jo ich habe einen irimo 2t. Super teil :-) kauf dir bloss kein aluheber. Der irimo ist zwar schwer aber robust gebaut!

5

Mittwoch, 7. November 2012, 22:06

was spricht dagegen?

ich habe einen extra flachen 2t für 150€ gekauft, der funzt super seit 3jahren. Brauche ich aber auch nur 10mal im jahr ca.
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

6

Donnerstag, 8. November 2012, 01:01

http://www.ebay.de/itm/KUNZER-Wagenheber-Rangierwagenheber-WK1020F-ultraflach-nur-63mm-hoch-/260753866963?pt=Hebe_Hydrauliktechnik&hash=item3cb62440d3

Der hebt auch locker eine 3,5 Tonnen Pritsche an einen Rad hoch.

7

Donnerstag, 8. November 2012, 06:10

Wenn man das ding nur 10 mal im Jahr braucht, dann reicht der Aluheber, aber bei häufiger Nutzung verschleißt das Teil sehr schnell.

Den Kunzer hat mir auch ein bekannter empfohlen, den gibt es auch in einer etwas anderen ausführung und ist dann Baugleich mit dem Irimo. Da aber beide die selben Eigenschaften haben, hab ich den Irimo genommen.

Und für ein Auto mit 3,5t braucht man keinen Wagenheber mit 3,5t: Lastverteilung!

8

Donnerstag, 8. November 2012, 10:31

es muß kein Mega Gerät sein, da ich ihn für 3 Autos verwende, also nicht soooo oft!
Zwecks Lastverteilung: Soll das dann heißen, das ich bei meinem Bus dann nicht einen brauche der 3 T hebt, sondern einer mit 2 t reicht aus??

9

Donnerstag, 8. November 2012, 11:03

es muß kein Mega Gerät sein, da ich ihn für 3 Autos verwende, also nicht soooo oft!
Zwecks Lastverteilung: Soll das dann heißen, das ich bei meinem Bus dann nicht einen brauche der 3 T hebt, sondern einer mit 2 t reicht aus??
richtig das nennt man auch linieare lastverteilung, als bsp. ein stahl klotz mit den maßen 100x100x100mm und einem gewicht von zehn kilo,
wennd er klotz eben erdig steht wird die last auf alle vierkanten verteilt, kippst du ihn an einer seite so mit wwerden drei seiten entlastet und nur noch eine belastet.
simit ist auch erklärt warum man für 3,5t "ankippen" keine 3,5t hebenkraft braucht.

10

Donnerstag, 8. November 2012, 11:53

also reicht ein 2 t Rangierwagenheber fürs Reifenwechseln bei meinem Bus aus, richtig? Nicht das ich was falsches kauf:-)

11

Donnerstag, 8. November 2012, 13:22

Reicht!
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Front, ex AJQ, boosted by Garrett GTX, Exhaust by Custom Fab, mapping by AM-Performance.

12

Donnerstag, 8. November 2012, 14:23

Alles klar Merci!:-)

13

Mittwoch, 10. Juli 2019, 23:30

Schäm Dich dafür Dich hier nur zum Werbespammen anzumelden.

14

Freitag, 12. Juli 2019, 19:15

Ich würde den Wagenheber von KS Tools nehmen :-)

15

Freitag, 12. Juli 2019, 20:16

@Schwan... da hat Stephan schon Recht, pfui.

Ich habe für das bisschen das ich mache einen Holzmann Aluwagenheber.
Zufrieden für 90 Euro, mittlerweile wohl etwas teurer.

Nicht so stabil wie ein Stahlheber, aber mit doppelkolben, daher auch bei wenig drücken schon hub.
Anschlagschaumstoff und den Hebel kann man auch halbieren (oberes Stück abnehmen) falls man mal näher an der Wand steht.

Hält zuverlässig den Druck/Hub und wird per Drehung festgestellt.
Für ab und an ziemlich gut, für jemanden der nach Profi/täglich sucht wohl eher 2te Wahl.

Was Hebebühnen betrifft, weil Schwan das anschnitt mit seinem Spam, würde ich Sparfüchsen wohl Twinbusch empfehlen. Designed by Germany, Made in China, aber anscheinend eine gewisse vorgegebene Produktionsqualität. Werde ich selbst wohl anschaffen.