Sie sind nicht angemeldet.

Wichtige Information zur Registrierung!
Aufgrund der hohen "Spam-Registrierungen" werden derzeit nur noch neue Benutzer auf "Empfehlung" freigeschalten, bis das Problem gelöst ist. Solltet Ihr Euch registrieren wollen, seid bitte so nett und schickt einfach ne Emai an: info@motortuning-forum.de - danach werdet ihr sofort frei geschalten.

Vielen Dank - Dein Team vom Motortuning-Forum.de

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Motortuning-Forum - Die Motortuning - Chiptuning - Community. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 1. August 2013, 20:04

Sturz - Spur am besten einstellen

Hi Leute,

Mir ist aufgefallen, dass meine Spur am TT verstellt ist !

Nach welchen Werten lass ich denn die Spur bzw Sturz einstellen, dass ich auf der Geraden am meisten Grip habe?
Mir ist hauptsächlich die Gerade wichtig, anfahren usw! ^^

Danke basti :P

2

Donnerstag, 1. August 2013, 21:31

Auf der Geraden so wenig Sturz wie möglich, dann wird die Aufstandsfläche der Reifen am Größten. Die Spur relativ klein halten, jedoch nicht zu klein, sonst wirds unangenehem bzw. das Lenkrad sehr nervös und die Rückstellkräfte zu gering

3

Donnerstag, 1. August 2013, 22:56

Mit anderen Worten nimm die vorgegebnen Werte laut Hersteller ;)
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

4

Freitag, 2. August 2013, 02:04

An der VA kann man den Sturz nicht einstellen. Höchstens über den Hilfsrahmen etwas vermitteln. Die Schrauben am Traggelenk sind nicht dafür gedacht den Sturz einzustellen. Spur kann man beim Frontler an der HA auch nicht einstellen.

5

Freitag, 2. August 2013, 06:10

Ob die Tragegelenckschrauben dafür gedacht sind oder nicht. Ab Werk wird der Stufz darüber trotzdem eingestellt, sonst wären die Positionen ja rechts und links gleich in den Langlöchern. Sind Sie aber nie und zwar weils dann nicht stimmen würde. Also gleicht das Werk darûber aus, sprich sie stellen damit ein.;-)
Signatur von »Schmatzek1« Audi TTC Front, ex AJQ, boosted by Garrett GTX, Exhaust by Custom Fab, mapping by AM-Performance.

6

Freitag, 2. August 2013, 20:28

bei TTQ und LCR kann man Sturz einstellen ;)

Hab die Woche noch ma etwas negativer gemacht, auf der graden geht es jetz es schwerer zu lenken aber um kurven fällt er fast rein :whistling:
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

7

Samstag, 3. August 2013, 00:52

Wozu gibt es dann einstellbare Domlager und Sturzkorrekturstreben für die G4 Plattform :?:

8

Samstag, 3. August 2013, 01:08

wo`?
Signatur von »Daywalker« Gelbe Muschel

9

Samstag, 3. August 2013, 03:16

Von KW und K Sport gibt es einstellbare Domlager. Sturzkorrekturstreben gibt es für den Quattro auch von KW. Gibt auch komplette Querlenker die einstellbar sind.

10

Samstag, 3. August 2013, 04:44

bei TTQ und LCR kann man Sturz einstellen ;)


Korrekt :-)

Gibt von VAG auch ein eigenes Hilfswerkzeug mit verstellbaren Spindeln welche die gelösten Traggelenke während der Einstellarbeiten an der Vorderachse in Position halten.

LG
Alex

11

Samstag, 3. August 2013, 10:09

Ja beim TT Frontantrieb lässt sich hinten gar nix einstellen, vorne allerdings schon Spur und Sturz !
Den Sturz halt über die Traggelenke...

Also soll ich nach Herstellerangabe einstellen lassen?

Danke ^^

12

Samstag, 3. August 2013, 10:43

-1,5°

und 6 Minuten :)