Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 16. Februar 2010, 01:13

Frei programmierbares Steuergerät für Fiat Punto 1.8 16V

Hallo. Ein Freund von mir sucht ein frei programmierbares Steuergerät für seinen Fiat Punto HGT 1.8 16V BJ.1999. Was könnt ihr für einen Sauger Umbau empfehlen. Verändert wurde folgendes : Zylinderkopfbearbeitung mit 272Grad Einlass und 268Grad Auslass Nockenwellen, erleichtertes Schwungrad (1,5Kg) Supersprint Fächerkrümmer, 200 cpi Kat, Ragazzon AGA 63,5mm Eigenbau ab Kat. Hat jemand Erfahrung mit der kdFi V1.3 von K-Data und der Software von Megasquirt :?: Wäre schön wenn sich ein Software Spezies melden würde :thumbsup:

2

Donnerstag, 25. Februar 2010, 10:54

Salve,

also ich hab schon mal nen Turboumau gemacht am HGT.
kennt er sicherlich da er sicher im CFI ist.
Frag ihn mal ob er Lini und Sputnik kennt.

Hatten das damals von VGS Motorsport.

Grüße, Tom
Signatur von »Sputnik®« Hobby ist mit dem größtmöglichen Aufwand den kleinstmöglichen Nutzen zu erzielen.

3

Donnerstag, 25. Februar 2010, 14:50

Hi danke für deine Antwort. Haben VGS Motorsport die Abstimmung gemacht ? Welches Steuergerät habt ihr verbaut :?:

4

Donnerstag, 25. Februar 2010, 16:53

Ja VGS hat das gemacht..
Victor hat den laden aber nimmer... der is nu in Südafrika :D

Er hat auch die letzten details noch zu dem Auto gemacht.
HGT hat nu magere 200PS.... könnte aber deutlich mehr.
Aber mal zum einfahren für das erste Jahr reichen die :D
Geht echt ganz gut das Teil.
Signatur von »Sputnik®« Hobby ist mit dem größtmöglichen Aufwand den kleinstmöglichen Nutzen zu erzielen.

6

Freitag, 26. Februar 2010, 08:41

Aber die Fiat Turbos machen auch keinen schlechten. In meiner Nachbargarage schraubt einer an einem Punto GT, noch der erste. Der ging für nen 1,4er echt krass. Baut aber jetzt auf den 1,8T aus dem Coupe um, weil bei den 1,4ern wohl immer die Köpfe reißen, und Ersatz gibt es nicht mehr neu :(
Signatur von »alexhighline« K04-064, 76mm Dp+Bastuck AGA, Sachs Race Kpl+EMS, Wavetrac Sperre, Whiteline ALK+Stabis

7

Freitag, 26. Februar 2010, 08:57

Ja genau... das sind die.

die Punto GT's und 20V Turbo Coupes sind übel.
Da geht einiges.

Der HGT ist da nicht so einfach.
Hatte da ja selber einen.
Schlechte Tuningbasis.
Am besten gleich nen neuen Motor einbauen, hehe...

Wollte ich damals machen... hab ihn aber dann doch verkauft ;)



Signatur von »Sputnik®« Hobby ist mit dem größtmöglichen Aufwand den kleinstmöglichen Nutzen zu erzielen.

8

Freitag, 26. Februar 2010, 09:06

Hast dich gut entschieden :D , aber die wahnsinnigen fahren ja auch GT28 auf den kleinen 1,4ern. Aber bei dem Gewicht, da sind solche Sprintleistungen kein Wunder. Kollege von mir fährt nen IBIZA FR mit 150PS Turbo, dem ist der Punto auf un davon gebrettert, und das trotz 15PS Weniger und weniger Hubraum :( . Wäre trotzdem nix für mich, weil die Teileversorgung ist echt sch..., und da vergeht einem ja die Schrauberlust, wenn du 2 Wochen auf irgendeine Dichtung wartest
Signatur von »alexhighline« K04-064, 76mm Dp+Bastuck AGA, Sachs Race Kpl+EMS, Wavetrac Sperre, Whiteline ALK+Stabis

9

Freitag, 26. Februar 2010, 19:04

Der HGT ist schon eine Tuningzicke :rolleyes: Wenn nicht schon über 12.000€ (und noch kein Ende in Sicht) in dem Wagen stecken würden wäre der HGT schon durch einen G4 R32 oder S3 ersetzt worden :lol:

10

Samstag, 27. Februar 2010, 07:54

Ja, wer eben etwas anderes fahren will, wie alle anderen muß eben auch den "Luxus-Bonus" und viel Lehrgeld bezahlen. :lol: :lol:
Signatur von »alexhighline« K04-064, 76mm Dp+Bastuck AGA, Sachs Race Kpl+EMS, Wavetrac Sperre, Whiteline ALK+Stabis

11

Sonntag, 28. Februar 2010, 00:23

Also ich hab damals dann mal die Notbremse gezogen und konnte meinen gut veräußern... alles andere rechnet sich dann nimmer.
Bin froh dass ich weg bin :)

wenn man aber was gescheites machen will: ANDERER MOTOR.

der HGT Motor is der letzte Mülll.
Die GT's sind da viel besser... macht auch richtig spaß die mit einem GT25RS zu fahren...
GT28 is dann scho etwas heftig, hehe

Wobei ich da auch alles kenne...
Auch Motoren die jenseis von gut und Böse drehen (Ungarn der blaue GT)
Signatur von »Sputnik®« Hobby ist mit dem größtmöglichen Aufwand den kleinstmöglichen Nutzen zu erzielen.

Web Analytics