Drucken

Radkappen geben dem Auto das besondere Etwas

Geschrieben von Motortuning Forum am . Veröffentlicht in News

 
Wheel 2780071 640Eigentlich sind die Radzierblenden nur ein kleines Detail beim PKW. Aber in der Realität ein wesentlicher Teil im Erscheinungsbild. Jeder hat eine gute Vorstellung wie ein Auto komplett ohne Radkappen aussieht. Jedenfalls wirkt dies ziemlich ungepflegt und schrottig. Bei uralten Gebrauchtwagen sieht man im Strassenbild immer den absolut unedlen Auftritt komplett ohne Radzierblenden. Gebrauchtwagenhändler können uns sogar berichten dass Fahrzeuge mit den richtigen Radkappen bis zu 10 Prozent mehr Verkaufspreis lukrieren denn auf den optischen Eindruck kommt es gerade am Gebrauchtautomarkt besonders an. Ein gut geputztes Gebrauchtauto ist also mitunter einige hundert Euro weniger wert als der statische Verkaufspreis wäre wenn 20-Euro Radzierblenden hinaufmontiert werden. Ähnlich verhält es sich beim Verkauf von Immobilien, es wird angeraten Wohnung oder Haus aufzuräumen bevor interessierte Käufer kommen.
 

Die berühmte Frage nach der Amortisationszeit 

 
Es gibt ja das berühmte Beispiel zum Thema Amortisation. Auf die Frage hin, wann sich die Solaranlage rechnet kam dabei die Gegenfrage "In welcher Zeit haben sich die Alufelgen deines PKW amortisiert?" Die korrekte Antwort ist genaugenommen: Niemals! Denn es geht nicht um den rechnerischen Aspekt sondern um Fahrfreude, Fahrgefühl und den optischen Gesamteindruck. Die Frage nach der Amortisation ist sogar eine Beleidigung für eingefleischte Fahrzeugtuning-Freunde. Denn es geht um die Freude mit dem PKW selbst und nicht um weltfremde Statistiken aus der Theorie.
 

Gewicht und Optik von Radzierblenden

 
Stahlfelge oder Alufelge, wir würden meinen das ist eine reine Geschmacksfrage. Denn auf den Gewichtsunterschied zwischen diesen beiden Materialien kommt es beim PKW definitiv nicht an. Wir haben im einschlägigen Fachhandel optisch sehr ansprechende Stahlfelgen gesehen aber ebenso Alufelgen die das Auge begeistern konnten. Einfache Felgen aus Stahl mit billigen Kunststoff-Radkappen können mitunter ebenso ansprechend sein wie hochwertige Alufelgen. Und die Felgen aus Stahl haben einen gewissen Umweltvorteil weil bei deren Produktion deutlich weniger Energie aufgewendet werden musste als für die Version aus Aluminium. Es kommt dabei eben auf Hersteller, Modell und das entsprechende Design an. Design ist alles! Die richtigen Fahrzeugteile in den richtigen Farben und im richtigen Design sind beim PKW ein wesentlicher Aspekt für mehr Fahrvergnügen und für die Sicherheit. 
 
 

Motortuning und Tuning

 
Viele setzen eher beim Herz des PKW an und tunen den Motor. Nicht umsonst heisst es Pferdestärke und einige PS mehr oder weniger geben den letzten Kick und machen den entscheidenden Unterschied. Die richtige Fahrfreude kommt nur bei optimal getunten Motoren auf, neben der Fahrleistung und Beschleunigung ist dabei auch der "Sound" ein wesentlicher Aspekt. Wenn der Motor schnurrt wie ein Kätzchen ist meist auch der Autobesitzer glücklich.

Tuning Radkappen und andere Aspekte

 

Audi Concept Car

Radkappen sind in der Praxis ein günstiger Wegwerfartikel, mitunter sogar schon im Supermarkt um 9,90 Euro gesichtet. Die Qualität lässt dabei allerdings oft zu wüschen übrig, beim Einparken sollen ja nicht Kratzer enstehen nur weil das Material nichts taugt. Und die Passgenauigkeit und die Fertigungsqualität müssen passen damit man das neuerworbene Produkt nicht gleich bei der ersten Ausfahrt mit dem PKW verliert. Unter dem rein technischen Aspekt dient die Radkappe dem Schutz der Nabe und der Radmuttern vor Verunreinigungen, Materialien wie Nylon oder ABS-Kunststoffe kommen hierfür zum Einsatz. Nylon ist dabei bruchfest und wesentlich stabiler von den Materialeigenschaften her.
Der optischer Aufputz dahinter macht es aus! Mittlerweile gibt es viele verschiedene Hersteller von Radkappen, wir haben einen Vergleich zwischen China und Deutschland gezogen und schon einige Qualitätsunterschiede festgestellt. Nur mit hochwertigen Materialien kann man erreichen dass die Radkappe nach wenigen Monaten Fahrvergnügen immer noch wie Neu aussieht. Und die Radkappe soll auch das Bad in der Waschstrasse ohne bleibende Beschädigungen überstehen.
 
Nun gibt es im Internet sogar Anbieter, bei denen man sich eigene Radzierblenden designent kann. Der neueste Trend geht offensichtlich vom eigenen T-Shirt Design über das eigene Socken-Design zu individuell bedruckten und gestalteten Radkappen. Der Trend dazu kommt aus den USA, es gibt mehrere Startups die sich nur mit diesen besonderen Fahrzeugteilen befassen. Wir sind gespannt auf die neuesten Trend und werden sie hier im Blog weiter informieren.