Drucken

Hobbyschrauben leicht gemacht: Die private Werkstatt richtig ausstatten

Geschrieben von Motortuning Forum am . Veröffentlicht in News

Tuning Automobilmesse ErfurtFür so manchen Hobbyschrauber ist das Werkeln am eigenen Auto in der heimischen Werkstatt eine befriedigende Freizeitgestaltung. Hierfür wird das passende Werkzeug benötigt. Zur Grundausstattung gehört jedoch mehr als Hammer und Schraubenschlüssel.

 

 

 

 

 

 

Rundum versorgt mit dem richtigen Equipment in der Werkstatt 

 

Wichtige Utensilien, die in jede Werkzeugkiste eines Hobbyschraubers gehören, sind beispielsweise verschiedene Ring- und Gabelschlüsselsätze, Kreuz- und Schlitzschraubenzieher sowie ein Zangenset, ein Torxschrauber, ein Steckschlüssel und ein Drehmomentschlüssel. Auf alle Eventualitäten ist man zusätzlich mit Spezialwerkzeugen wie einen Zündkerzenschlüssel vorbereitet. Der klassische Hammer ergänzt die Werkstatt ebenso wie ein kleiner Kompressor, der die Arbeit mit dem Auto erleichtern kann. Er wird unter anderem dafür verwendet, den Reifendruck zu prüfen und Filter auszublasen. Weiterhin kann er sämtliche Spritz- und Schraubarbeiten erleichtern. Zur Werkstattausrüstung gehört neben den eigentlichen Werkzeugen auch eine gute Struktur. Kleinere Utensilien, wie Schrauben oder Ersatzteile, finden in Rollkästchen oder -Boxen Platz und sind für den Hobbyschrauber somit zu jeder Zeit griffbereit. Übersichtlich wird es auch durch sinnvoll platzierte Wandregale. Viele weitere Tipps zum Thema Hobbyschrauben und Heimwerken finden Sie auf: https://heimwerker-themen.de

 

Improvisation, wenn Hilfsmittel fehlen

 

Eine Hebebühne oder eine kleine Arbeitsgrube sind zwar die perfekten Voraussetzungen für Hobbyschrauber, doch nicht immer umsetzbar oder erschwinglich. Daher muss bei der Arbeit am eigenen Auto oftmals improvisiert werden: gute Unterstellböcke und stabile Auffahrrampen können helfen. Für einen Ölwechsel sollte eine größere Ölwanne für das Altöl zur Verfügung stehen. Wer in Zukunft plant, seine Garage in eine möglichst professionelle Werkstatt zu verwandeln, sollte sich im Voraus informieren, was benötigt wird und welche Vorkehrungen getroffen werden müssen. Unter www.baumarkt.net finden Sie Erläuterungen zu jedem gängigen Werkzeug sowie Tipps zur professionellen Werkstatteinrichtung.

Tuning

Video

Community

Google

Media